Jede Woche gibt es jede Menge neue Serien bei Prime Video, Netflix und Sky neue Serien. Wer hat da noch den Durchblick? Wir verschaffen ihn euch. Anhand von Bewertungen der IMDb (Internet Movie Database) findet ihr hier die Top 10 der am besten bewerteten Serien, die es aktuell bei Netflix zu sehen gibt:

Platz 10 der besten Serien bei Netflix

Friends - IMDb-Score: 8,8
Muss man zu „Friends“ noch viel sagen? Na gut. Diese US-Serie wurde zwischen 1994 und 2004 produziert und ist eine Mischung aus Sitcom und Seifenoper. Sie begleitet die sechs Freunde Rachel, Monica, Phoebe, Joey, Chandler und Ross durch alles, was das Leben bietet.
Empfohlener Inhalt der Redaktion

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Youtube, der den Artikel ergänzt. Sie können sich diesen mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externer Inhalt

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte von Youtube angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Platz 9 der besten Serien bei Netflix

Cowboy Bebop - IMDb-Score: 8,9
Diese amerikanische Anime-Serie aus dem Jahr 1998 handelt von einer Gruppe von Kopfgeldjägern. Der Name der Gruppe: „Cowboys“. Sie sind im Jahr 2071 mit ihrem Raumschiff „Bebop“ im All unterwegs und gehen ihren Geschäften nach.
Empfohlener Inhalt der Redaktion

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Youtube, der den Artikel ergänzt. Sie können sich diesen mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externer Inhalt

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte von Youtube angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Platz 8 der besten Serien bei Netflix

Fargo - IMDb-Score: 8,9
Die Serie „Fargo“ hat nur lose etwas mit dem gleichnamigen Film aus dem Jahr 1996 zu tun. Die mittlerweile vier Staffeln spielen jeweils in einem anderen Jahrzehnt und haben einen oder eine Reihe von Kriminalfällen in der amerikanischen Provinz als Handlung. Garniert wird das Ganze mit trockenem Humor und einer Prise mörderischem Chaos.
Empfohlener Inhalt der Redaktion

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Youtube, der den Artikel ergänzt. Sie können sich diesen mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externer Inhalt

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte von Youtube angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Platz 7 der besten Serien bei Netflix

Seinfeld - IMDB-Score: 8,9
Diese US-Sitcom lief von 1989 bis 1998 sehr erfolgreich bei NBC. Die Serie handelt vom ausgedachten Alltag des Stand-Up Comedians Jerry Seinfeld seiner Ex-Freundin Elaine Benes, seines langjährigen Freundes George Costanza und seines Nachbarn Cosmo Kramer. Insgesamt gibt es 180 Episoden in neun Staffeln.
Empfohlener Inhalt der Redaktion

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Youtube, der den Artikel ergänzt. Sie können sich diesen mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externer Inhalt

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte von Youtube angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Platz 6 der besten Serien bei Netflix

Arcane - IMDB-Score: 8,9
Diese US-Animationsserie spielt im Universum von League of Legends. Arcane dient als Vorgeschichte zum Spiel und erzählt die Entstehungsgeschichten mehrerer Charaktere. In dem lebensfeindlichen Umfeld der zweigeteilten Stadt Piltover wachsen die Waisenkinder Vi und Powder in der Obhut ihres Ziehvaters Vander auf. Die beiden kleinkriminellen Schwestern machen einen Raubzug in dem wohlhabenden Bezirk und lösen damit eine Kette an Ereignissen aus.
Empfohlener Inhalt der Redaktion

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Youtube, der den Artikel ergänzt. Sie können sich diesen mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externer Inhalt

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte von Youtube angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Platz 5 der besten Serien bei Netflix

The Last Dance - IMDB-Score: 9,0
Ein Muss für alle Sportfans und die, die es noch werden wollen. Mit unveröffentlichten Aufnahmen aus der Saison 1997–98 porträtiert diese Dokureihe den Aufstieg von Basketball Superstar Michael Jordan und den Chicago Bulls in den 1990er Jahren.
Empfohlener Inhalt der Redaktion

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Youtube, der den Artikel ergänzt. Sie können sich diesen mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externer Inhalt

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte von Youtube angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Platz 4 der besten Serien bei Netflix

Rick and Morty - IMDb-Score: 9,1
Diese US-Zeichentrickserie hatte im Jahr 2013 Premiere. Mittlerweile gibt es 51 Folgen in fünf Staffeln. Die Fernsehserie folgt dem zynischen, aber genialen Wissenschaftler Rick und seinem einfältigen Enkel Morty auf Abenteuern in andere Dimensionen.
Empfohlener Inhalt der Redaktion

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Youtube, der den Artikel ergänzt. Sie können sich diesen mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externer Inhalt

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte von Youtube angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Platz 3 der besten Serien bei Netflix

Unser Planet - IMDB-Score: 9,2
Diese Naturdoku ist die erste Dokumentation dieser Art, die von Netflix selbst produziert wurde. Und sie war auf Anhieb ein echter Erfolg. Nach Angaben des Streamingdienstes haben 25 Millionen Haushalte die Serie im ersten Monat ihrer Veröffentlichung gesehen.
Empfohlener Inhalt der Redaktion

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Youtube, der den Artikel ergänzt. Sie können sich diesen mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externer Inhalt

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte von Youtube angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Platz 2 der besten Serien bei Netflix

Avatar - Der Herr der Elemente - IMDB-Score: 9,2
Auf Platz 2 der bestbewerteten Serie, die aktuell auf Netflix zu sehen sind, landet die US-Fantasy-Serie „Avatar - Der Herr der Elemente“. Die Zeichentrickserie spielt in einer fiktiven Welt, die an das historische Asien erinnert. In den drei Staffeln muss der zwölfjährige Aang der Welt Frieden und Gleichgewicht bringen, indem er den Krieg der Feuernation mit dem Rest der Welt beendet.
Empfohlener Inhalt der Redaktion

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Youtube, der den Artikel ergänzt. Sie können sich diesen mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externer Inhalt

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte von Youtube angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Platz 1 der besten Serien bei Netflix

Breaking Bad - IMDB-Score: 9,4
Diese Serie wurde im Jahr 2014 als am besten bewertete Serie sogar ins Guiness-Buch der Rekorde aufgenommen. „Breaking Bad“ zeigt die Wandlung eines an Lungenkrebs erkrankten biederen Chemielehrers zu einem rücksichtslosen Kriminellen. Für die 62 Episoden in fünf Staffeln gab es insgesamt zwei Golden Globes und 16 Emmys.
Empfohlener Inhalt der Redaktion

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Youtube, der den Artikel ergänzt. Sie können sich diesen mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externer Inhalt

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte von Youtube angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

IMDb - Wie entstehen die Rankings?

In der Internet Movie Database können registrierte Nutzer (es gibt weltweit mehr als 250 Millionen) mit ein bis zehn Punkten alle Serien und Filme bewerten. Sind mindestens fünf Bewertungen zusammengekommen, wird ein Durchschnittswert veröffentlicht. Haben noch viel mehr Personen eine Bewertung abgegeben, kann der Film bei genügend hoher – oder tiefer – Punktzahl in der Rangliste der 250 besten (mit einem Minimum von 25.000 Stimmen) oder 100 schlechtesten (mit einem Minimum von 10.000 Stimmen) Filme erscheinen. Über die Aufnahme in die Toplisten zählt aber nicht nur der reine Durchschnittswert der abgegebenen Bewertungen. Wie das Ranking ermittelt wird, gibt die IMDb aber nicht bekannt, um nach eigenen Angaben Manipulationen vorzubeugen.