Die Geschichte um Gereon Rath und Charlotte Ritter ist – zumindest vorerst – zu Ende gegangen. Die Ausstrahlung der dritten „Babylon Berlin“-Staffel im Ersten ist vorbei. Die 1920er-Jahre-Krimiserie mit den Hauptdarstellern Volker Bruch und Liv Lisa Fries lief im Oktober zum ersten Mal im Free-TV.
Die Zuschauer können sich die Folgen aber noch ein ganze Zeit lang in der ARD Mediathek ansehen - und sich auf Staffel 4 freuen. Diese wird im kommenden Jahr gedreht.

„Babylon Berlin“ Staffel 4: Wann geht es weiter?

Die dritte Staffel von „Babylon Berlin“ startete im Januar bei Sky und lief im Oktober im Ersten. Die Fans der Serie wollen natürlich wissen, wie - und ob - es weitergeht. Und es gibt gute Nachrichten! Nachdem die Macher bereits verraten hatten, dass Staffel 4 schon fix geplant ist, hat jetzt auch die ARD den geplanten Drehstart verkündet: „’Babylon Berlin’ wird fortgesetzt. Die Dreharbeiten für die 4. Staffel beginnen im Frühjahr 2021 in Berlin“, so Christine Strobl, Geschäftsführerin ARD Degeto. „Wir sind sehr stolz auf diese erfolgreiche Serie, die dank der ausgewiesenen Qualität und den internationalen Verkäufen in 140 Länder eine so große nationale und internationale Strahlkraft entfaltet hat.“
Ein Drehstart im Frühjahr 2021 bedeutet aber auch, die Fans sich noch ein Weilchen gedulden, bis die neuen Folgen zu sehen sein werden. Inhaltlich wird es übrigens einen Zeitsprung auf das Jahr 1931 geben, weiteres zur Handlung hat von Borries aber noch nicht verraten.

„Babylon Berlin“ Staffel 3 in der ARD Mediathek

Für die dritte Staffel von „Babylon Berlin“ galt online first. Die Folgen waren bereits vor der Ausstrahlung in der ARD Mediathek verfügbar.
Wer es nicht geschafft hat, Staffel 3 vollständig im Ersten oder die Wiederholungen zu sehen, kann aufatmen: Die Folgen sowie Staffel 1 und Staffel 2 stehen noch bis zum 21. Januar 2021 in der ARD-Mediathek zum Abruf bereit.

„Babylon Berlin“ Staffel 3: Sendetermine und Sendezeit

Die Free-TV-Premiere der beliebten Serie lief anstelle des üblichen Sonntagskrimis. Danach zeigt die ARD die Folgen mittwochs und donnerstags. Die Episoden sind seit Staffel 1 fortlaufend numeriert.
Das sind die einzelnen Sendetermine:
  • Sonntag, 11.10.2020 ab 20:15 Uhr - Folgen 17-19
  • Mittwoch, 14.10.2020 ab 20:15 Uhr - Folgen 20-22
  • Donnerstag, 15.10.2020 ab 20:15 Uhr - Folgen 23-24
  • Mittwoch, 21.10.2020 ab 20:15 Uhr - Folgen 25-26
  • Donnerstag, 22.10.2020 ab 20:15 Uhr - Folgen 27-28

„Babylon Berlin“ Staffel 3: Wiederholung im Ersten

Das Erste zeigt die Folgen auch in der Wiederholung. Die Sendetermine dazu sind:
  • Montag, 12.10.2020 ab 02:10 Uhr - Folgen 17-19
  • Donnerstag, 15.10.2020 ab 00:40 Uhr - Folgen 20-22
  • Freitag, 16.10.2020 ab 00:55 Uhr - Folgen 23-24
  • Donnerstag, 22.10.2020 ab 00:40 Uhr - Folgen 25-26
  • Freitag, 23.10.2020 ab 00:15 Uhr - Folgen 27-28

Volker Bruch, Liv Lisa Fries und Co. - Der Cast von Staffel 3

Die Hauptrollen übernehmen in Staffel 3 natürlich wieder Volker Bruch als Gereon Rath und Liv Lisa Fries als Charlotte Ritter. Mit ihnen kehren einige bereits bekannte Charaktere zurück.
Diese Schauspieler sind wieder mit von der Partie:
  • Volker Bruch
  • Liv Lisa Fries
  • Benno Fürmann
  • Lars Eidinger
  • Misel Maticevic
  • Hannah Herzsprung
  • Leonie Benesch
  • Christian Friedel
  • Thomas Thieme
  • Udo Samel
  • Fritzi Haberlandt
  • Karl Markovics
  • Jeanette Hain
  • Jördis Triebel
  • Godehard Giese
Neu dabei in Staffel 3 sind dagegen diese Schauspieler:
  • Ronald Zehrfeld
  • Meret Becker
  • Sabin Tambrea
  • Hanno Koffler
  • Martin Wuttke
  • Trystan Pütter
  • Peter Jordan
  • Caro Cult
  • Saskia Rosendahl
  • Bernhard Schütz

Was ist „Babylon Berlin“?

Der 20er-Jahre-Krimi ist ein Sittengemälde der Weimarer Republik und spielt in Berlin. Die Geschichte setzt bei der dritten Staffel beim Börsencrash im Herbst 1929 an und geht dann ein paar Wochen zurück. Die Staffel basiert auf dem Volker Kutscher-Roman „Der stumme Tod“, dem zweiten Fall der Bestseller-Reihe um Kommissar Gereon Rath.

„Babylon Berlin“ Folgen: Episodenguide zu Staffel 3

Die dritte Staffel von „Babylon Berlin“ umfasst zwölf Folgen. Hier ein kurzer Überblick, was in den einzelnen Episoden passiert:

Folge 17

Gereon Rath wird zu einem Tatort in das Filmstudio Babelsberg gerufen: Schauspielerin Betty Winter ist bei Dreharbeiten ums Leben gekommen. Indessen tritt Charlotte Ritter die langersehnte Prüfung zur Kriminalassistentin an.

Folge 18

Greta steht für das Attentat auf Benda vor Gericht. Rath versucht ihr zu helfen, doch dafür muss er Regierungsrat Wendt umgehen. Der Armenier und sein Geschäftspartner Walter Weintraub erhalten schlechte Nachrichten.

Folge 19

Wendt setzt alles daran, damit Greta ihre Aussage zum Attentat auf Benda ändert. Trotz Betty Winters Tod sollen die Dreharbeiten fortgesetzt werden. Helga Rath trifft eine schwere Entscheidung.

Folge 20

Gräf hilft Rath bei den Nachforschungen zur Akte Benda während im Fall Betty Winter ihr Ehemann Tristan Rot ins Visier der Ermittlungen gerät. Charlotte wird mit einem Familiengeheimnis konfrontiert.

Folge 21

Rath, Charlotte und Böhm besuchen eine Séance, bei der Tristan Rot Kontakt zu seiner toten Frau aufnehmen will. Auch der Armenier ist dem Mörder auf der Spur. Gretas Urteil wird verkündet.

Folge 22

Journalist Katelbach wird wegen seiner Enthüllungs-Story in der „Tempo“ unter Druck gesetzt. Rath kommt im Fall Benda weiter, doch Polizeipräsident Zörgiebel warnt ihn vor Bendas politischen Gegnern.

Folge 23

Die kriminaltechnische Untersuchung liefert eine Spur und führt Charlotte und Rath wieder ins Filmstudio. Dort schlägt „das Phantom“ erneut zu. Alfred Nyssen sucht Geldgeber für einen ungewöhnlichen Coup.

Folge 24

Helga besucht Rath im Krankenhaus und unternimmt einen neuen Versuch, mit ihm zu sprechen. Moritz macht einen Ausflug mit der Hitler-Jugend. Esther Kasabian verteidigt Weintraub gegenüber ihrem Mann.

Folge 25

Während sich Charlotte um ihre Schwester Ilse kümmert, wird Rath von Wendt eingespannt. Esther präsentiert ihre Idee, um den Film zu retten. Für Nyssen ist sein Börsen-Coup noch nicht verloren.

Folge 26

Die Polizei will das „Phantom“ durch Kriminaltelepathie entlarven und holt ein Medium in die Rote Burg. Rath ist den Mördern von Benda auf den Fersen, während Charlotte und Litten um Greta kämpfen.

Folge 27

Rath und Zörgiebel fehlen die Beweise, um gegen Bendas Attentäter vorgehen zu können. Charlotte macht eine entscheidende Entdeckung im Fall des „Phantom“-Mörders und gerät dadurch in Lebensgefahr.

Folge 28

Die Polizei kennt jetzt den „Phantom-Mörder“. Litten und Charlotte versuchen Greta zu retten, es zählt jede Minute. Nyssen erfährt durch einen Anruf aus New York, dass die Börsen-Kurse fallen.

„Babylon Berlin“: Trailer zu Staffel 3

Youtube Babylon Berlin - Trailer zu Staffel 3