Am Mittwoch, 21.04.2021, lief die April-Sendung von „Aktenzeichen XY... ungelöst“ im ZDF. Um 20:15 Uhr präsentierte Moderator Rudi Cerne neue ungeklärte Fälle, bei denen die Kriminalpolizei auf Hilfe der TV-Zuschauer hoffte.
Was die Zuschauer in der April-Ausgabe erwartete sowie alle Sendetermine, Sendezeiten und die ZDF Mediathek, bekommt ihr hier im Überblick.

„Aktenzeichen XY“ heute: Die Fälle im April 2021

Fall 1: Täter raubt in Serie

Ein Räuber schlägt zwischen dem 13.08.2020 und dem 09.09.2020 nach demselben Schema zu und raubt drei Tankstellen und ein Lottogeschäft in Hamm bzw. Nordkirchen aus. Bei seiner letzten Tat geben Zeugen jedoch eine Täterbeschreibung ab. Die Kripo Hamm hofft jetzt auf weitere Hinweise. Beim letzten Raub in Nordkirchen trug der Mann auffällige Kleidung: eine Kapuzenjacke „Clipo & Baxx“ mit Schriftzug, eine Jogginghose mit „Sarasota“ auf linkem Oberschenkel und eine rote Fleecejacke.

Fall 2: Verhängnisvolle Rauchpause

Ein 38-jähriger Mann ist am 18.09.2020 auf dem Heimweg in Fürth. Auf der Grünfläche Amalien-/Ecke Winklerstraße hält er an, um noch eine Zigarette zu rauchen. Plötzlich wird er von zwei Männern angegriffen, mit Fäusten niedergeschlagen und einer der beiden tritt ihm mit dem Fuß in Auge. Sie verletzen ihn so schwer, dass er notoperiert wird und sich danach mehreren Augen-OPs unterziehen muss. Die unbekannten Täter nahmen seine Uhr, sein Smartphone und seine Geldbörse an sich. Letztere wurde am 05.10.2021 anonym in den Briefkasten des Fundamts in Fürth eingeworfen.

Fall 3: Tödlicher Traum

Am 23.03.2020 wird der 50-jährige Vezir Akpinar nachts in seiner Wohnung in Bad Laasphe getötet. Der aus der Türkei stammende Café-Besitzer will 2018 in Deutschland ein neues Leben beginnen. Er renoviert ein Haus, bei dem ihm viele Verwandte helfen. Die Renovierung ist teuer, am 06. Und 16.03.2020 hebt er jeweils 14.000 Euro Bargeld ab. Wer wusste davon?
Am 23.03.2020 hilft ihm ein Bekannter bis etwa 20 Uhr. Klar ist nur, dass Akpinar betrunken war, als er ins Bett gegangen ist. Ein Zeuge berichtet von einem silberfarbenen Kombi, der zwischen ein und zwei Uhr nachts vor dem Haus parkte, sowie von einem Mann, der etwas in den Kofferraum lud. Zwei Tage später bricht ein Feuer im Dachgeschoss aus und die Feuerwehr findet die Leiche. Offenbar wollte der Täter seine Spuren verwischen.

Fall 4: Mord auf dem Radweg

Am 19.08.2020 fährt der 24-jährige Daniel Witzig in Bayreuth nach einem Abend mit Bekannten mit seinem Fahrrad zu seiner Wohnung am Lise-Meitner-Platz. Am Verbindungsweg zwischen Dr.-Konrad-Pöhner- und Fraunhoferstraße im Stadtteil Oberkonnersreuth wird er von einer unbekannten Person äußerst brutal angegriffen. Er wird mit zahlreichen Stichen traktiert, einer davon durchtrennt die Körperschlagader. Möglicherweise ist er zufällig Opfer eines Täters geworden, der mit absolutem Zerstörungswillen handelte. Am Tatort wurde auch der abgebrochene Teil eines Hammers gefunden.

Sendetermine und Sendezeiten von „Aktenzeichen XY“ im April 2021

Die Sendung mit Moderator Rudi Cerne läuft jeden Monat an einem Mittwoch.
Die Sendetermine zur April-Ausgabe:
  • Mittwoch, 21.04.2021 um 20:15 Uhr im ZDF
  • Mittwoch, 21.04.2021 um 23:15 Uhr in ZDFneo
  • Donnerstag, 22.04.2021 um 03:15 Uhr im ZDF
Außerdem kann die Folge im Livestream auf der Homepage des ZDF angesehen werden.

„Aktenzeichen XY“-Folgen in der ZDF Mediathek

Keine Sendung mehr verpassen: Online in der ZDF Mediathek könnt ihr die ganzen Folgen nachträglich anschauen. Jede Folge ist allerdings nur sieben Tage lang verfügbar.
Rudi Cerne moderiert "Aktenzeichen XY" seit 2002.
Rudi Cerne moderiert „Aktenzeichen XY“ seit 2002.
© Foto: ZDF/Nadine Rupp

Rudi Cerne – Das ist der „Aktenzeichen XY“-Moderator

Rudi Cerne ist eigentlich Sportjournalist, kam aber durch verschiedene Praktika zu einer freien Mitarbeit bei WDR und HR. Für die ARD berichtete er live bei Eiskunstlaufveranstaltungen und Tanzturnieren. 1996 wechselte er zum ZDF und moderierte unter anderem das „Aktuelle Sportstudio“ oder die „Tour de France“.
Seit dem 18. Januar 2002 ist er der Moderator von „Aktenzeichen XY ... ungelöst“. Er ist außerdem seit 2014 Botschafter bei „Aktion Mensch“ und moderiert deshalb auch die Ziehung des ZDF: „Aktion Mensch-Gewinner“ – jeden Sonntag um 19:28 Uhr.