Am Sonntag, den 7. Februar 2021 hatte The Weeknd die Aufmerksamkeit von ungefähr 800 Millionen Zuschauern. Der Sänger performte in der Halbzeitshow beim Super Bowl LV. In der Pause des NFL-Finales zwischen den Tampa Bay Buccaneers und den Kansas City Chiefs heizte er den Football-Fans weltweit musikalisch ein – wenn auch Corona-bedingt unter anderen Voraussetzungen als seine Vorgänger Shakira, Jennifer Lopez, Justin Timberlake oder Lady Gaga.
Doch der Kanadier ist nicht nur durch seine Musik bekannt. Auch seine Beziehungen zu Bella Hadid und Selena Gomez sorgten für Schlagzeilen. Von Freundin bis „Blinding Lights“ – wir haben euch alle Infos zum Star der Halbzeitshow im Überblick.

The Weeknd Steckbrief: Alter, Größe, Instagram

Hier findet ihr alle wichtigen Fakten rund um den Sänger:
  • Name: The Weeknd
  • Bürgerlicher Name: Abel Makkonen Tesfaye
  • Alter: 30
  • Geburtstag: 16.02.1990
  • Geburtsort: Toronto / Ontario (Kanada)
  • Größe: 1,73 m
  • Gewicht: 81 kg
  • Staatsangehörigkeit: Kanada

Super Bowl 2021: Das war die Halbzeitshow mit The Weeknd

Wochenlang war spekuliert worden,w ie die legendäre Halbzeitshow beim NFL-Finale 2021 aussehen wird. The Weeknd und die Organisatoren machten daraus bis kurz vor dem Super Bowl LV ein großes Geheimnis. Aufgrund der Corona-Pandemie musste der Sänger auf die große Bühne verzichten. Er sorgte aber dennoch für eine beeindruckende Showeinlage. Alle Infos zur Halftime Show mit The Weeknd erfahrt ihr hier:

The Weeknd Freundin: Bella Hadid und Selena Gomez

Bis 2016 war der Kanadier mit äthiopischen Wurzeln in einer Beziehung mit dem Topmodel Bella Hadid. Doch die beiden trennten sich. Anschließend war The Weeknd zehn Monate lang mit Sängerin Selena Gomez liiert. Die Trennung wurde 2017 bekannt. Anfang 2018 folgte dann überraschend sein Liebes-Comeback mit Hadid. Doch auch der zweite Anlauf scheiterte: Im August 2019 trennte sich das Paar erneut.

The Weeknd OP: Instagram-Selfie schockt Fans

Aufgedunsenes Gesicht, auffällige Wangenknochen, schmale Nase und Schlauchboot-Lippen – so präsentierte sich The Weeknd kürzlich auf Instagram. Ist der Sänger dem Beauty-Wahn verfallen? Das lässt er bislang offen. Die Fans rätseln, ob das wirklich das Ergebnis einer OP ist oder Fake. Die Vermutung liegt auf Letzterem. Denn zuletzt veröffentlichte The Weeknd seine neue Single „Save Your Tears“, in deren Musikvideo er ebenfalls mit „neuem Gesicht“ zu sehen ist. Einige Fans vermuten sogar, dass es sich dabei um einen Seitenhieb gegen seine Ex-Freundin Bella Hadid handelt. Die soll sich auch mehrfach unters Messer gelegt haben.

The Weeknd: „Blinding Lights“ bis „Save Your Tears“

Bekannt wurde The Weeknd im Jahr 2011 durch die Veröffentlichung von drei Mixtapes. Vor allem seine Zusammenarbeit mit dem ebenfalls aus Kanada stammenden Musiker Drake und seine bei YouTube hochgeladenen Videos brachten Tesfaye erste Bekanntheit. Das offizielle Debüt-Album „Kiss Land“ wurde 2013 veröffentlicht. In den USA verkauften sich allein in der ersten Woche 96.000 Exemplare.
Sein zweites Album „Beauty Behind the Madness“, welches im August 2015 auf den Markt kam, schoss in den USA, in Kanada und in Großbritannien auf Platz 1 – in Deutschland schaffte The Weeknd es auf den zweiten Rang der Album-Charts. Im November 2019 folgte die Single „Blinding Lights“, die für einen Werbespot von Mercedes-Benz verwendet wurde. Der Song ist bis dato sein meistverkaufter in Deutschland. Am 20. März 2020 erschien sein viertes Album „After Hours“.
Zwei Tage vor dem Super Bowl, am Freitag, 05.02.2021, veröffentlicht The Weeknd sein Greatest-Hits-Album „The Highlights“.
Youtube

Youtube The Weeknd – Save Your Tears

Die bekanntesten Singles von The Weeknd im Überblick:

  • 2012: Wicked Games
  • 2014: Often
  • 2014: Earned It
  • 2015: The Hills
  • 2015: Can't Feel My Face
  • 2016: Starboy (feat. Daft Punk)
  • 2016: I Feel It Coming (feat. Daft Punk)
  • 2016: Party Monster (feat. Lana Del Rey)
  • 2017: Reminder
  • 2018: Pray for Me (mit Kendrick Lamar)
  • 2018: Call Out My Name
  • 2019: Lost in the Fire (mit Gesaffelstein)
  • 2020: Blinding Lights
  • 2021: Save Your Tears

The Weeknd: „After Hours“ Tour 2022

Abgesehen von den 22.000 Fans im James Raymond Stadium in Tampa müssen sich die Fans bis 2022 gedulden, bis sie The Weeknd wieder live performen sehen. Der Sänger hat wie so viele andere Künstler seine „After Hours“-Tour aufgrund von Corona verschieben müssen. Die gute Nachricht für Fans in Deutschland: Es gibt Zusatz-Konzerte. Nach Hamburg, München, Köln und Berlin wird es außerdem Shows in Köln und Mannheim. Zudem wird er Konzerte in Wien und Zürich spielen.