Köln / djw  Uhr
Max Mutzke hat als Astronaut die Show „The Masked Singer“ 2019 gewonnen. Welche Auflösungen es im Finale noch gab, erfahrt ihr hier.

Das große Rätseln hat ein Ende: Im Finale von „The Masked Singer“ mussten auch die restlichen fünf Undercover-Stars ihre Masken abnehmen. Gewonnen hat der Astronaut. Die ganze Show samt Auflösungen könnt ihr hier nachlesen.

Der Liveticker vom Finale zum Nachlesen:

Wir waren wieder für euch dabei und haben live getickert.

Let the show begin!

Astronaut gewinnt - und dieser Sänger steckt dahinter!

00:03 Uhr: Sein Sieg hat jetzt niemanden groß überrascht. Aber wer steckt im Astronauten-Kostüm? Kurz nach Mitternacht wird das große Geheimnis gelüftet! Es ist Max Mutzke!

Grashüpfer wird Zweiter - und dieser Musiker steckt hinter der Maske!

23:53 Uhr: Bevor der Gewinner der Show sein Gesicht zeigt, wird erst das Geheimnis um den Grashüpfer gelüftet. Das Rateteam sagt einstimmig Gil Ofarim - und es stimmt!

Astronaut gewinnt das Finale!

23:48 Uhr: Die Zuschauer haben entschieden. Grashüpfer oder Astronaut - wer gewinnt die Show? Und wer muss kurz vor dem Ziel die Maske abnehmen? „The Masked Singer“ 2019 ist der Astronaut!

Grashüpfer vs. Astronaut - das große Finale

23:41 Uhr: Der letzte Auftritt des Abends gebührt dem Astronauten. Er sorgt mit „Tears in Heaven“ von Eric Clapton noch einmal für Gänsehaut pur - und Tränen bei Adel Tawil. (Und nicht nur bei ihm.) Die Jury lobt ihn in höchsten Tönen. Wer steckt im weißen Glitzer-Anzug? Max Mutzke oder Nelson Müller?

23:32 Uhr: Der Grashüpfer singt noch einmal „Shallow“ von Lady Gaga und Bradley Cooper. Gänsehaut. Das Rateteam darf nochmal rätseln: Gil Ofarim, Tom Beck, Mirco Nontschew?

23:25 Uhr: Jetzt steht das letzte Duell der Show an. Grashüpfer und Astronaut singen jeweils ihren Lieblingssong aus den vergangenen Shows. Dann steht schon bald der Sieger der ersten Staffel von „The Masked Singer“ fest!

Runde 3 mit dem finalen Duell von Grashüpfer und Astronaut

Engel ist raus - und dieser Comedian steckt hinter der Maske!

23:25 Uhr: Jetzt wird es ernst, das Telefon-Voting ist vorbei. Wer von den beiden ist raus? Das Duell geht an den Astronauten, der Engel ist raus. Wer steckt hinter der Maske? Es ist tatsächlich Comedian Bülent Ceylan!

Engel vs. Astronaut

23:10 Uhr: Das Warten hat sich gelohnt: Der Publikumsliebling singt den „Earth Song“ von Michael Jackson. Und wir lieben ihn noch mehr. Xavier Naidoo? Nelson Müller? Oder eben einfach Alexander Gerst, weil... Astronaut?

22:55 Uhr: Jetzt ist der Astronaut an der Reihe - aber erst nach der Werbung.

22:47 Uhr: Es geht direkt weiter mit dem zweiten Duell. Der Engel macht den Anfang - und überrascht mit einer Metal-Version von „Wannabe“ von den Spice Girls. Zu den bisherigen Vermutungen im Rateteam kommen jetzt noch David Garrett, Xavier Naidoo, der Graf und Olivia Jones. Ja ne, is klar.

Monster ist raus - und diese Boxerin steckt hinter der Maske!

22:40 Uhr: Wer verliert dieses Duell und muss gleich sein Gesicht zeigen? Das Publikum hat entschieden: Der Grashüpfer ist weiter, das Monster ist raus! Welcher Star steckt im pinken Plüschkostüm? Es ist Boxerin Susi Kentikian!

Grashüpfer vs. Monster

22:15 Uhr: Das Monster legt los und singt „Friends“ von Marshmello & Anne-Marie. Die gesangliche Qualität hält sich dieses Mal jedoch ziemlich in Grenzen... Neben Evelyn Burdecki wird jetzt auch Susi Kentikian als Tipp genannt.

22:08 Uhr: Der Grashüpfer eröffnet das erste Duell der zweiten Runde. Mit „Kings and Queens“ von 30 Seconds to Mars begeistert er das Publikum. Die Promis werfen ihre Vermutungen nochmal in die Runde - groß geändert hat sich seit Beginn allerdings nichts: Tom Beck, Jorge Gonzalez und 2x Gil Ofarim.

Runde 2 mit den Duellen Grashüpfer vs. Monster und Engel vs. Astronaut

Kudu ist raus - und dieser Moderator steckt hinter der Maske!

22:00 Uhr: Gleich muss der erste Finalist seine Maske abnehmen. Die Zuschauer haben abgestimmt: Engel, Astronaut, Grashüpfer und Monster sind in der zweiten Runde! Der Kudu ist raus! Wer steckt hinter der Kämpfer-Maske? Es ist Moderator Daniel Aminati!

Astronaut - Max Mutzke oder Smudo?

21:31: Den Abschluss der ersten Runde macht der Astronaut. Bei ihm wird es wieder gefühlvoll. Mit „Fields of Gold“ von Sting sorgt er bei so mancher bzw. manchem für Pippi in den Augen. Giesinger hofft auf Smudo. Ben - das glaubt Ulmen-Fernandes. Oder doch Xavier Naidoo, wie Moschner vermutet. Gast-Juror Tawil liebäugelt kurz mit Till Brönner, teilt dann aber die allgemeine Annahme: Es ist Max Mutzke.

Engel - Luke Mockridge oder Bülent Ceylan?

21:17 Uhr: Jetzt kommt der Metal-Engel. Es wird wieder extrem rockig: „Chop Suey“ von System Of A Down - dafür bekommt er Standing-Ovations. Max Giesinger ist sich sicher: Das ist Luke Mockridge! Das glaubt auch Collien Ulmen-Fernandes. Ruth Moschner kann sich nicht entscheiden: Bülent Ceylan, Tom Beck, Kai Schumann. Adel Tawil nennt einen neuen Namen: Dr. Eckhart von Hirschhausen.

Monster - Evelyn Burdecki oder Jella Haase?

21:05 Uhr: Jetzt wird’s pink. Das Monster ist „Crazy in love“. Ob der Beyoncé-Song an Moderator Matthias Opdenhövel gerichtet ist? Die beiden sind ja das (nicht mehr ganz so) heimliche Traumpaar der Show...

Ruth Moschner nennt (mal wieder) Evelyn Burdecki. Dem kann sich Adel Tawil nur anschließen. Jella Haase! Das glaubt zumindest Kollegin Ulmen-Fernandes.

Grashüpfer - Gil Ofarim oder Tom Beck?

20:55 Uhr: Erst die Indizien, dann der Auftritt. Herr Grashüpfer singt den Elton-John-Song „Sorry seems to be the hardest word“ und löst mit seiner tiefen, rauen Stimme direkt wieder Gänsehaut aus. Wer ist das nur? Max Giesinger hört da schon irgendwie Gil Ofarim heraus, aber es könnte auch Sven Hannawald sein. Ruth Moschner tippt auf „Echt“-Frontman Kim Frank. Adel Tawil meint, Jorge Gonzalez erkannt zu haben. Collien Ulmen-Fernandes glaubt immer noch an Tom Beck.

Kudu - Joey Kelly oder Thorsten Legat?

20:30 Uhr: Der Kudu macht den Anfang: Er legt eine Hip-Hop-Nummer zu „Be Faithful“ von Fatman Scoop hin. Hey, ho, hey, ho! Die Zuschauer feiern ihn. Max Giesinger findet, an ihm ist ein Rapper verloren gegangen - und sieht seine These, dass es sich um Joey Kelly handeln muss, bestärkt. Collien Ulmen-Fernandes stimmt zu. Ruth Moschner wirft Ex-Fußballer Thorsten Legat in die Runde. Adel Tawil startet verwirrt ins Finale. Gut, dass er eine kleine Pause bekommt - Werbung.

Runde 1 mit Kudu, Grashüpfer, Monster, Engel und Astronaut

20.15 Uhr: Die Show startet mit allen zehn Undercover-Stars. Gemeinsam singen sie den Queen-Klassiker: „Bohemian Rhapsody“. Also die Gänsehaut wäre dann somit auch getestet.

Finale mit Engel, Astronaut und Co.: So läuft die Live-Show ab

Es gibt drei Gesangsrunden. Nach der ersten Runde muss der erste Kandidat mit den wenigsten Stimme seine Maske abnehmen. In Runde zwei gibt es zwei Duelle - die jeweiligen Verlierer nehmen anschließend ihre Masken ab. In der dritten und finalen Runde treten dann die zwei letzten Undercover-Stars nochmal gegeneinander an. Der Kandidat mit den meisten Stimmen gewinnt die Show - und wird als letzter demaskiert.

Adel Tawil unterstützt das Promi-Rateteam

In der letzten Ausgabe von „The Masked Singer“ nimmt Sänger Adel Tawil auf dem freien Stuhl neben Ruth Moschner, Collien Ulmen-Fernandes und Max Giesinger Platz. Eins ist damit schon mal geklärt: Der „Ich + Ich“-Star steckt nicht im Astronauten-Kostüm, wie zeitweise vermutet worden war.

Das könnte dich auch interessieren:

Das Halbfinale von „The Masked Singer“ ist vorbei. Der Panther ist raus und musste seine Maske abnehmen. Und das Rateteam hatte tatsächlich recht!

Heute läuft die dritte Folge von „Die Bachelorette“ auf RTL. Dann taucht der Vorjahres-Kandidat Alexander Hindersmann auf. Er ist auch für Gerda Lewis kein Unbekannter...