Bereits zum elften Mal sagen Kandidaten bei „The Biggest Loser“ ihren Kilos den Kampf an. Der Startschuss für die neue Staffel der Sat.1-Show mit Dr. Christine Theiss ist gefallen. Zum ersten Mal wird nicht wie bisher in Andalusien gedreht - für Staffel elf geht es auf die griechische Insel Naxos. Und das ist nicht die einzige Neuerung: Petra Arvela ist als neue Fitnesstrainerin dabei. Sie ersetzt Mareike Spaleck, die nach Ende der letzten Staffel ihr freiwilliges Aus verkündet hatte. Neben Camp-Chefin Theiss und Coach Ramin Abtin, der seit 2013 dabei ist, wird Arvela dafür da sein, die Kandidaten zu motivieren.

Petra Arvela: Ausreden gelten nicht

Etwas, das die sportliche Blondine definitiv drauf hat: Sie ist lizenzierte Personal Trainerin und hilft Menschen dabei, ihre Abnehmziele umzusetzen. Laut Sat.1-Info kennt sie sich besonders mit Fettabbau und Muskelaufbau aus, helfe ihren Kunden aber auch, einen gesünderen Lebensstil zu entwickeln. Das Motto der Powerfrau: "Sei stärker als deine stärkste Ausrede!" Aktuell studiert sie Sportwissenschaften in Spanien, wo sie auch lebt.

In der vergangenen Staffel von „The Biggest Loser“ schaffte es Jennifer Hummel aus Geislingen bis ins Halbfinale - sie speckte etwa 60 Kilo ab.

Das könnte dich auch interessieren: