Sarah Harrison, geborene Nowak, ist das offizielle Gesicht der Glacis-Galerie in Neu-Ulm, auf Instagram folgen ihr 2,2 Millionen Fans und ab Sonntag ist sie neu bei „The Biggest Loser“ dabei. Die Günzburgerin wird gemeinsam mit ihrem Ehemann Dominic Harrison als Coach fungieren.

In der 11. Staffel der erfolgreichen Abnehm-Show gibt es einige Neuerungen: Griechenland statt Andalusien, ein Neuzugang im Trainer-Stab um Dr. Christine Theiss - und erstmals gibt es auch ein „Secret Team“. Und eben dieses wird das Fitness-Influencer-Paar mit 1,2 Millionen Abonnenten auf YouTube trainieren. Eine Aufgabe, auf die sich beide freuen: "Es ist für uns eine absolute Ehre, ein Teil von 'The Biggest Loser' 2020 zu sein", so Sarah und Dominic Harrison. "Wir begleiten die 'Secret Team'-Kandidaten auf ihrem harten Weg und unterstützen sie mit unserem Know-How dabei, für ihren größten Traum alles zu geben, bis an ihre Grenzen zu gehen und Arbeit, Sport, Ernährung, Freunde und Familie unter einen Hut zu bekommen."

„The Biggest Loser“ 2020: Das hat es mit dem „Secret Team“ auf sich

Sechs Kandidaten trainieren im „Secret Team“. Vier davon bekommen die Möglichkeit, sich für das Halbfinale zu qualifizieren und den „offiziellen“ Teilnehmern ihre Plätze streitig zu machen. Der Clou: Die beiden Trainer Ramin Abtin und Petra Arvela wissen nichts davon, lediglich Camp-Chefin Theiss ist eingeweiht.

„The Biggest Loser“ startet am Sonntag, 5. Januar um 16:30 Uhr auf Sat.1. Die weiteren Folgen laufen dann immer sonntags um 17:30 Uhr. Im Anschluss an die TV-Ausstrahlung sind die neun Episoden von "The Biggest Loser - Secret Team" auf www.the-biggest-loser.de und dem "The Biggest Loser"-Channel auf YouTube zu sehen.

Jennifer Hummel aus Geislingen schaffte es bis ins Halbfinale

In der vorherigen Staffel war die Geislingerin Jennifer Hummel als Kandidatin bei „The Biggest Loser“ dabei. Sie schaffte es sogar ins Halbfinale der Show. Was sie rückblickend über ihre Teilnahme denkt, hat sie im Interview verraten.