Wer wird der oder die erste „Ninja Warrior Germany“ 2019? Diese Frage klärt sich am Freitag, 8. November um 20:15 Uhr auf RTL. Dann müssen sich die 27 Finalisten ein letztes Mal im TV-Parcours beweisen. Sollte jemand den "Mount Midoriyama" tatsächlich bezwingen, ginge der- oder diejenige damit in die Geschichte der Show ein - denn bislang hat das noch niemand in der vorgegebenen Zeit geschafft. Somit könnten erstmals die 300.000 Euro Preisgeld vergeben werden. Ansonsten warten auf den „Last Man Standing“ und zum ersten Mal in Staffel 4 auch auf die „Last Woman Standing“ immerhin 25.000 Euro.

Der Final-Parcours besteht aus vier Abschnitten. In Runde 1 müssen neun Hindernisse innerhalb eines Zeitlimits überwunden werden. In der nächsten Runde wird die Griffkraft der Kandidaten an fünf Hindernissen getestet. Am Ende wartet ein Buzzer, der Runde 3 freischaltet. Diese besteht ebenfalls aus fünf Hindernissen, allerdings ohne Zeitlimit. Wer auch hier alle Hürden erfolgreich meistert, muss in Runde 4 den „Mount Midoriyama“ innerhalb von 25 Sekunden bezwingen.

Finalisten 2019: Das sind die 27 Top-Athleten

27 Kandidaten haben im Finale die Chance, sich den großen Titel zu erkämpfen. Darunter sind erstmals auch zwei Frauen. Alle Finalisten auf einen Blick:

  • Adrian Wullweber (27), Arzt aus Bocholt
  • Alexander Wurm (23), Student aus Köln

Alexander Wurm kämpft sich durch den TV-Parcours.
© Foto: TVNOW / Markus Hertrich

  • Arleen Schüssler (27), Verkäuferin aus Aachen
  • Benjamin Reichmann (33), Hubschrauberpilot aus Koblenz
  • Christian Kirstges (32), Vertriebsleiter aus Mülheim-Kärlich
  • Daniel Schmidt (28), Polizeibeamter aus Hamburg
  • Felix Eckart (26), Student aus Erlangen
  • Herwig Natmessnig (37), EMS-Studioleiter aus Seekirchen am Wallersee/Österreich
  • Joel Mattli (25), Student aus Dällikon (Schweiz)
  • Jun Kim (31), Foto- und Videograf aus Köln
  • Karim El Azzazy (28), Sporttherapeut aus Fellbach
  • Manuel Eder (32), Tätowierer aus Schwaz/Österreich
  • Marian Lotze (23), Student aus Breisach am Rhein
  • Max Prinz (20), Sportkletterer aus Hannover
  • Max Sprenger (24), Student aus Köln
  • Michael Siegmund (38), Sportbeauftragter bei der Berufsfeuerwehr aus Köln
  • Milan Schirowski (29), Lebensmitteltechniker aus Fürth
  • Moritz Hans (23), Student aus Stuttgart

Oliver Edelmann absolviert die erste Final-Runde.
© Foto: TVNOW / Markus Hertrich

  • Oliver Edelmann (25), Anlagenmechaniker aus Seeheim-Jugenheim
  • Philipp Boy (32), Versicherungsmakler und ehemaliger Kunstturner aus Köln
  • Philipp Hans (25), Student aus Stuttgart
  • René Casselly (22), Zirkusartist aus Hamburg
  • Samuel Dufner (30), Student aus Lindau
  • Simon Brunner (22), Student aus Innsbruck

Stefanie Noppinger zeigt ihr Können in der ersten Runde des Finales.
© Foto: TVNOW / Markus Hertrich

  • Stefanie Noppinger (26), Studentin aus Hallein/Österreich
  • Tobias Eberle (18), Auszubildender aus Holzhausen
  • Yasin El Azzazy (29), Student aus Murr

Moderiert wird die Show wie gewohnt von Laura Wontorra, Frank "Buschi" Buschmann und Jan Köppen.