Echt oder nicht echt - das ist immer noch die große Frage, wenn es um das angebliche Penis-Bild von Michael Wendler geht. Tagelang sorgte das sogenannte Dick Pic auf Twitter für Aufregung. Jetzt hat RTL zwei Frauen gefragt, die es wissen müssten - und zwar seine Ex Claudia Norberg-Wendler und seine Mutter Christine Tiggemann.

Claudia Norberg will Wendler-Foto nicht sehen

Während der ganzen Aufregung um das angebliche Penis-Foto von Michael Wendler saß seine Ex Claudia Norberg noch im „Dschungelcamp“. Dort wurde der Sänger zwar immer wieder zum Thema, von dem Nacktfoto wusste sie aber natürlich im Camp noch nichts. Das änderte sich mit ihrem Auszug an Tag 14.

Im RTL-Interview wurde die 49-Jährige prompt darauf angesprochen. Ihre Reaktion: „Ich habe davon gehört, habe mich aber nicht weiter damit beschäftigt“, erklärt Norberg direkt. Sie habe das Foto nicht gesehen. Das Angebot des Reporters, es ihr zu zeigen, lehnt sie strikt ab: „Ich kenne meinen Noch-Ehemann natürlich. Aber wir sind getrennt. Das ist ein anderes Kapitel. Ich möchte das Foto nicht sehen.

Michael Wendlers Penis-Bild: Mutter findet es „peinlich“

Deutlicher und konkreter wird dagegen die Mutter von Michael Wendler. Auch sie wurde vom Kölner Privatsender zum Penis-Foto befragt. „Ja peinlich“, beginnt seine Mutter ihre Antwort, als RTL wegen des Nacktfotos nachhakt. Tiggemann ist offensichtlich nicht begeistert von den jüngsten Schlagzeilen. „Da muss man ja schon denken, wenn man über die Straße geht, die Leute zeigen ja mit dem Finger auf meine Person: Boah, was hat die denn für einen Sohn? Was macht der denn für Sachen?“, so Wendlers Mutter. Das Foto hat sie angeblich von Fans zugeschickt bekommen.

Dick Pic echt? Das sagt die Wendler-Mutter

Ist das Penis-Foto nun echt oder nicht? Die Frage, die sich alle stellen, beantwortet seine Mutter laut „Bild“-Zeitung wie folgt: „Wir haben den Kopf geschüttelt. Neee, das kann gar nicht sein. Das ist ein Unding.“ Nicht echt, da ist sich sich Tiggemann sicher, denn „ich hab’s ja gesehen, als er im Pool war“. Dass der Wendler mit 47 Jahren offenbar immer noch nackt vor seiner Mutti plantschen geht, ist nochmal eine ganz andere Geschichte...

Apropos Geschichten. Wenn es nach Mama Tiggemann geht, dürften da von Michael Wendler noch so einige zu erwarten sein. "Der haut ja immer so Klamotten raus. Wer weiß, was als nächstes kommt“, erklärt sie und ist sich sicher: „Also ist ja noch nicht Ende. Da kommt ja noch mehr raus!“ Bleibt also abzuwarten, welche Geschichten - oder Körperteile - der Wendler als nächstes präsentiert...

Laura Müller: Wendler-Freundin sorgt mit „Playboy“ und „Let’s Dance“ für Aufsehen

Wenn der Wendler nicht selbst für Schlagzeilen sorgt, überlässt er das auch gerne seiner Freundin Laura Müller. Die 19-Jährige machte in diesem Monat mit ihren „Playboy“-Fotos und einem damit verbundenen Porno-Angebot von sich reden. Kurz darauf wurde bekannt, dass sie an der RTL-Show „Let’s Dance“ teilnehmen wird.