Google erinnert am 8. Juli 2020 mit einem Doodle an Artemisia Gentileschi. Es ist der 427. Geburtstag der italienischen Malerin des Barock.
Die Malerin ist für ihre Darstellungen starker Heldinnen bekannt und gilt als eine der wichtigsten Vertreterinnen des Barock. Sie wurde 1593 in Rom geboren. Dort unterrichtete Sie ihr Vater, der ebenfalls Maler war. Schon im Alter von 17 Jahren fertigte sie das Gemälde „Susanna und die Ältesten“ an - bis heute eines ihrer berühmtesten Werke.
Am 8. Juli 2020 ist der 427. Geburtstag von Artemisia Gentileschi. Google ehrt sie mit einem Doodle.
Am 8. Juli 2020 ist der 427. Geburtstag von Artemisia Gentileschi. Google ehrt sie mit einem Doodle.
© Foto: Screenshot Google; Quelle: google.de

Gentileschi wurde als erste Frau in die Akademie für Malerei in Florenz aufgenommen

Im Jahr 1616 wurde Gentileschi als erste Frau an der Accademia del Disegno, der Akademie für Malerei in Florenz, aufgenommen. Gentileschi wurde von der berühmten Medici-Familie gefördert. Zudem soll sie mit mit Galileo Galilei befreundet gewesen sein. Zwischen 1652 und 1653 starb sie in Neapel.

Google Doodle: Das steht dahinter

Immer wieder ändert Google auf seiner Startseite das „Bild“ über seinem Suchfenster. Mit einem sogenannten Doodle ehrt der Suchmaschinenbetreiber unter anderem denkwürdige Jubiläen und Geburtstage von berühmten Malern, Schriftstellern, Forschern, Entdeckern und Erfindern. Die Abstände der Erscheinungsdaten sind dabei unregelmäßig. Die Doodles sind oft Grafiken oder Animationen.