Unterföhring / djw  Uhr
Mit „Germany’s next Topmodel“ zählt Heidi Klum längst zum festen Bestandteil von ProSieben. Jetzt bekommt die Model-Mama noch eine Show: Im Winter sucht sie die „Queen of Drags“ - und das tut sie nicht allein.

Erst sucht sie Nachwuchsmodels, dann kommen die Drag Queens: Heidi Klum wird im Winter 2019 mit einer neuen Show auf ProSieben zu sehen sein. Das hat der Sender am Mittwochnachmittag verkündet.

Heidi Klum sucht die „Queen of Drags“

„Queen of Drags“ heißt das Format, in dem die Model-Mama gemeinsam mit Conchita Wurst und ihrem Schwager in spe, Bill Kaulitz, auf die Suche nach dem Mann geht, der sich am eindrucksvollsten in ein Glamour-Girl verwandeln kann. Die 46-Jährige freut sich auf die neue Aufgabe: "Ich liebe und bewundere die Drag-Kunst seit Jahren. Deswegen freue ich mich, dieser Kunst und ihren eindrucksvollen Protagonisten in einer neuen ProSieben-Show zum ersten Mal im deutschen Fernsehen eine Bühne zu geben", so Klum.

Fans von „Germany’s next Topmodel“ brauchen sich allerdings keine Sorgen zu machen. Schon im Frühjahr 2020 kehrt Heidi Klum als Model-Mama mit der 15. „GNTM“-Staffel auf die TV-Bildschirme zurück.

Das könnte dich auch interessieren:

Zehn Stars und schrille Kostüme: Am Donnerstag startet „The Masked Singer“ auf ProSieben. Worum es in der neuen Show genau geht, erfahrt ihr hier.

Die "Europe Stadium Tour" von Rammstein geht weiter. Till Lindemann, Richard Kruspe, Paul Landers, Oliver Riedel, Christoph „Doom“ Schneider und Christian „Flake“ Lorenz touren im Sommer 2020 durch Europa. Termine, Tickets und Vorverkauf: Alle Infos gibt es hier.