Das große Finale von „Germany’s next Topmodel“ auf ProSieben ist vorbei: Heidi Klum hat am Donnerstagabend die Gewinnerin der 14. GNTM-Staffel live im ISS Dome in Düsseldorf gekürt: Simone hat gewonnen.

GNTM-Finale im Liveticker: So lief die Show

23:10 Uhr: Dann fragt Heidi Klum gefühlt 100 Mal: Wer ist „Germany’s next Topmodel“ 2019? Es ist Simone! Die kann ihr Glück kaum glauben, weint und ist überglücklich. „Ich habe es geschafft.“

23:08 Uhr: Heidi Klum hält die beiden Finalistinnen im Arm. Die Aufregung steigt. Die Model-Mama zählt nochmal auf, was die Gewinnerin alles bekommt (Modelvertrag, Werbekampagnen, Cover auf der deutschen Harper’s Bazaar, 100.000 Euro).

23:05 Uhr: Simone und Sayana schreiten ein letztes Mal (und in Zeitlupe) über den Laufsteg. Gleich ist es soweit: „Nur eine kann ‚Germany’s next Topmodel’ werden.“

22:55 Uhr: Tokio Hotel nehmen durchnässt Platz auf dem Sofa. Bill und Tom sind für Simone, Gustav und Georg favorisieren Sayana.

22:45 Uhr: Jetzt kommt, worauf sich Heidi Klum am meisten gefreut hat: der Auftritt von Tokio Hotel - „mit Tom - mein zukünftiger Ehemann“. Während Bill Kaulitz eine Art schwarzes Glitzer-Rugby-Outfit mit trägt, bleibt Tom beim weißen Unterhemd. Die letzten beiden Finalistinnen schweben als Schmetterlinge über die Bühne.

Magic Mike: Channing Tatum und seine Tänzer begeistern alle

22:30 Uhr: Nach fünf Minuten und einem schnellen Selfie ist Channing Tatum auch schon wieder weg. Die Tänzer bleiben aber zum Live-Fotoshooting mit Simone und Sayana. Beide werden von den Männern buchstäblich auf Händen getragen.

22:25 Uhr: Die Tänzer der Las Vegas Show „Magic Mike“ treten auf. Die weiblichen Zuschauer bekommen Schnappatmung, die „Määädchen“ haben sich ganz vorn an der Bühne versammelt. Alle warten gespannt auf ihn: Channing Tatum. Und dann ist er da und macht eine Ankündigung: Die Magic Mike Show kommt nach Berlin.

Hochzeit: Theresia heiratet live in der Show

22:10 Uhr: Die Top 20-Kandidatinnen laufen in Brautkleidern zu Schmusemusik von Ellie Goulding über den Laufsteg. Anschließend heiratet Chaos-Kandidatin Theresia in der Show ihren Partner Thomas. Heidi Klum traut, Thomas Gottschalk bringt die Ringe und Tatjana ist Trauzeugin. Die Hochzeitsreise nach Mexiko spendiert die Model-Mama natürlich auch - und hat den offiziellen Termin beim Düsseldorfer Standesamt am Freitag direkt auch noch ausgemacht.

21:50 Uhr: Kandidatin Cäcilia ist raus. Heidi Klum schickt nach gut eineinhalb Stunden die erste der drei Finalistinnen nach Hause. Nach einem Neon-Live-Walk zur Musik der Jonas Brothers ist die Entscheidung gefallen: Simone und Sayana dürfen weiter auf den Titel „Germany’s next Topmodel“ hoffen.

21:30 Uhr: Es gibt einen „Best Personality Award“. Den gewinnt Transgender-Kandidatin Tatjana. Die Konkurrentinnen Theresia und Melissa gehen leer aus.

20:55 Uhr: Die drei Finalistinnen laufen nacheinander in XXL-Roben über den Laufsteg. Jede mit einem aufgedruckten Statement und einer persönlichen Botschaft.

20:30 Uhr: Klaudia K, die Kult-Kandidatin von 2018 moderiert Backstage. Sie interviewt die „Määädchen“. Was alle viel mehr interessiert: Wer trägt das XXL-K im Hintergrund?

20:15 Uhr: Die Show wird mit einem Einspieler eröffnet: Comedian Martina Hill macht mal wieder auf Heidi Klum - gemeinsam mit der Model-Mama.

Channing Tatum, Taylor Swift und Co: Die Stars im Finale

Viele Stars und Gäste waren im großen Finale dabei. US-Sängerin Taylor Swift legte einen Auftritt hin - in der Show war ihre Performance zwar nur als Einspieler zu sehen, aber immerhin die drei Finalistinnen bekamen am Vormittag ein kleines Privatkonzert. Die Jonas Brothers, Ellie Goulding und Tokio Hotel spielten dann aber wirklich live in der Show. Channing Tatum sorgte mit seinen „Magic Mike“-Tänzern für ein klares Highlight für die Zuschauer.

Auf dem Sofa neben Klum haben es sich Supermodel Tyra Banks und Thomas Gottschalk gemütlich gemacht. Im Publikum sitzen unter anderem Olivia Jones, Jasmin Wagner und ehemalige GNTM-Kandidatinnen.

Das könnte dich auch interessieren: