Ulm / djw  Uhr
Nur noch fünf Kandidatinnen sind im Rennen um den Titel „Germany’s Next Topmodel“. In Folge 15 gibt es ein Cover-Shooting - und eine große Überraschung.

Der Titel „Germany’s Next Topmodel“ scheint zum Greifen nah: Nur noch fünf Kandidatinnen sind in der ProSieben-Show von Heidi Klum dabei.

GNTM-Kandidatinnen: Wer ist noch dabei?

In Episode 14 mussten sich zwei Kandidatinnen aus der Castingshow verabschieden: Für Caroline und Sarah hatte Heidi Klum leider kein Foto. Somit stehen Alicija, Cäcilia, Vanessa, Sayana und Simone im Halbfinale, das am kommenden Donnerstag läuft.

Heidi Klum verkündet die glücklichen Finalistinnen der aktuellen Staffel von Germany's next Topmodel. Anschließend verkündet Vanessa, dass sie aussteigt. Was sind ihre Gründe?

GNTM 2019: So wird das Halbfinale

In Folge 15 stehen die Top-5-Kandidatinnen für das Cover-Shooting für die deutsche „Harper’s Bazaar“ vor der Kamera. Es ist das letzte Shooting vor dem Finale und wohl wichtigste - denn hier könnte sich schon entscheiden, wer ins Finale einziehen darf. Heidis Mädchen stehen unter hohem Druck. Damit sie den Endspurt durchstehen, gibt es im Halbfinale auch noch eine große Überraschung für die Kandidatinnen: Model-Mama Heidi hat Familienmitglieder und Freunde nach Los Angeles eingeladen.

Lena Meyer-Landruth performt auf dem Catwalk

Beim letzten Entscheidungswalk vor dem Finale erhalten die verbliebenen fünf Mädchen dann auch noch musikalische Unterstützung: Sängerin Lena Meyer-Landruth performt mit ihnen gemeinsam auf dem Catwalk.

Am Ende ziehen drei Kandidatinnen ins große Live-Finale ein, das am 23. Mai aus Düsseldorf übertragen wird. Wer Heidi Klum und „Harper's Bazaar“-Chefredakteurin Kerstin Schneider von sich überzeugen kann, zeigt sich am 16. Mai um 20:15 Uhr auf ProSieben.

Das könnte dich auch interessieren:

Sophia Thomalla und Loris Karius Verlobung und Hochzeit: Was sie jetzt dazu sagt

Die Gerüchteküche brodelt weiter: Sind Sophia Thomalla und Loris Karius wirklich verlobt? Jetzt hat sie sich dazu geäußert - und spricht sogar über das Thema Hochzeit.

Der Halbnackt-Auftritt einer Linken-Stadträtin aus Schwäbisch Gmünd erhitzt die Gemüter. Das sind die Reaktionen im Netz auf Cynthia Schneider als leicht bekleidetes Einhorn.