Der diesjährige Eurovision Song Contest wurde aufgrund der Corona-Krise abgesagt. Als Ersatzsendung veranstaltet ProSieben am Samstag, 16. Mai, die Show „Free European Song Contest 2020“. Bei der Show werden prominente Musiker für 15 europäische Länder antreten.
Welche Künstler in der Show um in Köln auf die Bühne gehen, hat ProSieben am Freitag verraten. Wer für Deutschland antritt, bleibt allerdings weiterhin ein Geheimnis. Doch der Macher der Show, Stefan Raab, hat vorab erste Details verraten.

Kandidaten Free ESC: Stefan Raab für Deutschland beim „Free European Song Contest“?

Alle fragen sich, wer beim Eurovision Song Contest für Deutschland antritt. Nachdem es einige Spekulationen gab, ob es nicht Stefan Raab selbst sein könnte, heizte er die Gerüchte weiter an und sagte: „Nur so viel: Für Deutschland tritt eine echte Legende an, die alle bisherigen deutschen Teilnehmer an europäischen Musikwettbewerben künstlerisch und charakterlich überstrahlt. Dazu sieht er auch noch unglaublich gut aus. Lassen Sie sich überraschen ...“.
Die Beschreibung würde jedenfalls auf den früheren TV-Total Moderator zutreffen und bietet weiteren Nährboden für Spekulationen. Die Auflösung gibt es dann am Samstagbend um 20:15 Uhr auf ProSieben.