Fußgänger Zwei Treppen zum Bahnhofssteg offen

Ulm / jkl 07.09.2018

Die Treppenaufgänge vom Hauptbahnhof zum städtischen Fußgängersteg werden an den Bahnsteigen von den Gleisen 2/3 und 7/8 am Montag, 10. September, in Betrieb genommen. Und damit früher als ursprünglich geplant. Ein Grund: Am Montag beginnt der Schienenersatzverkehr auf der Südbahn. Die Treppenaufgänge an den Bahnsteigen der Gleise 1 sowie 4/6 sollen gleichzeitig mit der barrierefreien Anbindung aller Bahnsteige an den Steg per Aufzüge im Mai 2019 erfolgen. Gut ein halbes Jahr später als ursprünglich geplant. Das teilte die Deutsche Bahn gestern mit. Bahn und Bund investieren rund 7,4 Millionen Euro in den barrierefreien Ausbau des Ulmer Hauptbahnhofs. jkl

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel