Das Vorstandsmitglied der Volksbank Ulm-Biberach eG, Astrid Piela, hat gegenüber dem Aufsichtsrat der Volksbank den Wunsch geäußert, zum Ende des 1. Quartals 2019 altershalber aus dem Vorstand der Bank ausscheiden zu wollen. Der Aufsichtsrat ist diesem Wunsch mit Bedauern nachgekommen. Der Aufsichtsrat bedankt sich für das langjährige Engagement von Astrid Piela sowie die stets gute Zusammenarbeit zwischen ihr und den Organen der Genossenschaft.

Wie vom Aufsichtsratsvorsitzenden, Dr. Peter Kulitz, zu erfahren war, ist eine Nachbesetzung des Vorstandsgremiums geplant. Zunächst wird die Bank von den bisherigen Vorstandsmitgliedern Ralph P. Blankenberg, Sprecher des Vorstandes, und Stefan Hell geführt. R. Blankenberg ist schwerpunktmäßig für die Vertriebsbereiche, S. Hell für die Marktfolgebereiche verantwortlich.

Das könnte dich auch interessieren