Quartiere heißen oft nach Firmen oder Einrichtungen, die dort ihren Sitz haben. Im Ulmer Dichterviertel ist das anders. Es hat seinen Namen von den Straßen, die nach Schiller, Mörike oder Kleist benannt sind. Doch eigentlich könnte zumindest der nördliche Teil auch bald Staiger-Areal heißen. D...