Von oben betrachtet sieht das ehemalige Moco-­Areal an der Blaubeurer Straße vermutlich aus wie ein Schweizer Käse. Rund 2500 Löcher im Abstand von 1,50 auf 1,80 Meter sind zu sehen. Viel Arbeit, um die Sicherheit auf dem Gelände zu gewährleisten: „Wir haben es auf Blindgänger aus dem Zweit...