Im Ulmer Dichterviertel hat sich Einsatzkräften des Rettungsdienstes, der Feuerwehr und der Polizei am Mittwochmorgen ein schrecklicher Anblick geboten: In der Wohnung eines Mehrfamilienhauses fanden sie die Leichen einer Frau und eines Kindes sowie einen lebensgefährlich verletzten Mann vor.
Wie die Behörden berichten, wurde der Rettungsdienst morgens in eine Wohnung gerufen. Als die Helfer vor der Tür standen, habe allerdings niemand geöffn...