Es ist schon eineinviertel Jahre her, dass die CG-Gruppe den Gewa-Tower nach der Pleite des damaligen Bauträgers gekauft und in Schwablenlandtower umbenannt hat, doch rein optisch hat sich seither an dem 107 Meter hohen Hochhaus nichts verändert. Die oberen Stockwerke stehen noch immer im Rohbau,...