Die Deutsche Bahn (DB) hat die Bauarbeiten zum Anschluss des Flughafen Stuttgart an die Neubaustrecke zwischen Ulm und Stuttgart wieder aufgenommen. Das teilte die Projektgesellschaft am Donnerstag mit. Das Eisenbahn-Bundesamt habe den Sofortvollzug für den entsprechenden Planfeststellungsabschnitt des umstrittenen Bahnprojektes Stuttgart 21 angeordnet.

Stuttgart 21: Klage der Projektgegner gegen die Bauarbeiten am Flughafen

Im Dezember hatte der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg (VGH) nach einer Klage von Projektgegnern die Bauarbeiten gestoppt. Das Gericht hatte einen Verfahrensfehler bei einem Straßenbauvorhaben am Flughafen moniert. Dort muss wegen des Bahnprojektes eine Straße verlegt werden. Die Planungen für den Schienenverkehr hatten die Richter bestätigt. Weil Bahn und Projektgegner Revision gegen das Urteil eingelegt haben, entscheidet das Bundesverwaltungsgericht voraussichtlich 2020 endgültig über den Fall.

Das könnte dich auch interessieren: