Normalerweise ist die Zeit um Weihnachten eine vergleichsweise ruhige für die Fans der deutschen Footballteams. Manchmal werden Zugänge bekannt gegeben, aber viel mehr passiert nicht. Hinter den Kulissen wird aber durchaus viel gearbeitet. In diesem Corona-Jahr sogar noch mehr. Diesen Eindruck erhält man, wenn man mit Jordan Neuman, dem Headcoach der Schwäbisch Hall Unicorns, spricht. Die Mehrarbeit hat nur in geringem Maße mit der neuen Eur...