Nach H. P. Baxxter, besser bekannt als „Scooter“, und Le Shuuk gibt es einen weiteren Hochkaräter beim Fortland Festival, das dieses Jahr zum ersten Mal in der Arena Hohenlohe stattfindet:

DJ Wankelmut hat sich angekündigt!

Er wird in der Arena Hohenlohe in Ilshofen auf der Hauptbühne auflegen, heißt es in der Pressemitteilung der Veranstalter. Das Festival wird am 19. und 20. Juni gefeiert.

Der Berliner zählt zu den populärsten und renommiertesten Vertretern elektronischer Musik “made in Germany”. Sein Radiohit “One Day/Reckoning Song” landete in acht europäischen Ländern auf Platz 1 in den Charts. Der Song verkaufte sich auf mehr als drei Millionen Platten, wie es in der Mitteilung weiter heißt. Er wurde allein auf Spotify über 170 Millionen mal gestreamt und erhielt eine Vielzahl von Gold- und Platinauszeichnungen.

Auch seine Single “My Head Is A Jungle” schaffte es in ganz Europa unter die Top 20 und erreichte im Sommer 2014 Platz 5 der britischen Charts. Seine Remixe produziert er unter anderem für Größen wie Gossip, Lukas Graham, Oliver Schories und Jay Haze.

Neben seiner Arbeit als Produzent und Remixer tourt er als DJ ständig um die Welt und begeistert sein internationales Publikum jedes Jahr bei über 100 Liveauftritten. Mit seinen Auftritten macht er jeden Live-Auftritt zu einer besonderen Spektakel.

Folge dem Haller Tagblatt auf Instagram: @hallertagblatt.