Das Timing hätte perfekter nicht sein können: Zwischen einem nasskalten, nebelüberzogenen Freitag und einem eisig-grauen Sonntag haben die Eninger mit ihrem Weihnachtsmarkt am Samstag die einzigen Sonnenstunden dieses Wochenendes erwischt. Kein Wunder also, dass das Fest rund um die Rathäuser vo...