Die Greifensteiner waren Raubritter und fanden ihr gerechtes Ende, als ihre Burgen über dem Echaztal 1311 von den Reutlingern zerstört wurden. Ob diese Schwarzweißmalerei der Wirklichkeit entspricht und welche Bedeutung das mittelalterliche Adelsgeschlecht tatsächlich hatte, soll ein neues Forsc...