Wie die Stadt Neu-Ulm in einer Pressemitteilung bekanntgab, setzt die Stadt hiermit einen Beschluss des Ausschusses Stadtentwicklung und Umwelt von 2018 um.

Am Dienstagmorgen wurden die Fahrbahnmarkierungen, Schilder und Ampeln an die neue Regelung angepasst. Die Verkehrsteilnehmer werden mit Blitzleuchten auf die geänderte Verkehrsführung aufmerksam gemacht.

Die Stadt geht aufgrund eines Gutachtens davon aus, dass die Reuttier Straße leistungsfähig genug ist, um das Linksabbiegen möglich zu machen.

Das könnte dich auch interessieren: