Magolsheim / swp  Uhr

Die Rauchsäule war sogar von Münsingen aus zu sehen. Um 17.03 Uhr meldete am späten Mittwochnachmittag das Polizeirevier Reutlingen den Brand einer Scheune mit angrenzender Werkstatt in der Ennabeurer Straße in Magolsheim. Nach bisherigem Kenntnisstand der Polizei brach das Feuer aus noch ungeklärter Ursache aus und die Scheune sowie die Werkstatt brannten bis auf die Grundmauern nieder. Da sich in den Objekten mehrere Zweiräder beziehungsweise Autos befanden und auch die installierte Photovoltaikanlage komplett zerstört wurde, muss von einem Gesamtschaden in Höhe von rund 250 000 Euro ausgegangen werden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Starke Kräfte der Feuerwehren aus Münsingen und Laichingen waren vor Ort. Verletzte Personen waren nach Angaben der Polizei glücklicherweise nicht zu beklagen. Die Polizei hatte wegen des Brandes eine innerörtliche Umleitung organisiert. kü

Das könnte dich auch interessieren:

Seit vergangenem Samstag wird ein Achtjähriges Mädchen aus einem Kinderheim in Sigmaringen vermisst.