Ab sofort besteht immer freitags freie Impfstoffwahl im Kreisimpfzentrum Meßstetten. Von 9.30 bis 15.30 Uhr kann die Impfung ohne vorherige Terminvereinbarung mit den Impfstoffen Biontech/Pfizer, Astrazeneca oder Johnson&Johnson durchgeführt werden. Der Impfstoff Moderna steht ebenso – solange der Vorrat reicht – freitags zur Verfügung.


Impfangebote, Altersgrenzen und Zeitabstände

In Vacczine Biontech und und Moderna sind für Impfwillige ab zwölf Jahren zugelassen. Astrazeneca und Johnson&Johnson dürfen nur volljährigen Personen geimpft werden.
Verimpft werden die Impfdosen entsprechend der jeweiligen Zulassung in folgenden Abständen:
► Biontech: drei bis sechs Wochen
► Moderna: vier bis sechs Wochen
► Johnson&Johnson: Einzeldosis
► Astrazeneca: neun bis zwölf Wochen.

An allen weiteren Tagen von Montag bis Sonntag (9.30 bis 15.30 Uhr) steht ausschließlich Biontech zur Verfügung. Hierfür ist ebenfalls keine vorherige Terminvereinbarung notwendig.

Aufgrund der vermehrten Nachfrage weist das Kreisimpfzentrum darauf hin, dass das Verabreichen einer dritten Impfung mangels Zulassung derzeit nicht möglich ist.



Achtung: Am Wochenende geänderte Öffnungszeiten

Am kommenden Wochenende gelten im Kreisimpfzentrums geänderte Öffnungszeiten: Das KIZ Meßstetten hat am Samstag, 7. August, von 7 bis 13.30 Uhr und am Sonntag, 8. August, von 14:30 bis 18 Uhr