Auf ein Megawatt Gesamtleistung ist die Biogasanlage der Alb-Biogas GmbH in Lauterstein ausgelegt. Um das Gas zu gewinnen, müsse man im Jahr Biomasse von 500 Hektar Fläche vergären, sagt Henning Necker. Die Energie des Gases wird über zwei Turbinen in Strom umgewandelt. „Wenn die Anlage läuft...