++ Nachträgliche Disqualifikation ++

Wegen der Abweichung von der Originalstrecke beim Barbarossa-Berglauf muss erstmals ein Läufer im Nachhinein disqualifiziert werden. Der hinter dem siegreichen Thorben Dietz zweitplatzierte Elias Tomas Gabure aus Eritrea, am Start für Noe in Form, hatte abgekürzt und muss deshalb vom Wettkampf ausgeschlossen werden. Dadurch ändern sich die Ränge: Maximilian Von Lippe von der DJK Schwäbisch Gmünd rückt auf den Silberplatz nach und Gabures Landsmann Deyebe Abraha wird Dritter. Alle dahinter platzierten Läufer verbessern sich jeweils um einen Rang, auch die in Gabures Altersklasse M30.

++ Der 9. Barbarossa-Berglauf in Bildern ++

Barbarossa-Berglauf 2019 Über 2000 Läufer beim 9. Barbarossa-Berglauf am Hohenstaufen

++ Alle Ergebnisse ++

Alle Ergebnisse der verschiedenen Läufe hat der AST Süßen auf seiner Homepage zusammengestellt: Ergebnisse Barbarossa-Berglauf.

++ 13:18 Uhr: Der Bambinilauf startet ++

++ 13:17 Uhr: Ergebnis Vierer-Staffel ++

  • 1. Stuckateuer-Inung Team 1, 1:29:48 Std. (Ralf Damrat, Nico Damrat, Andre Damrat, Andreas Hinterschweiger)
  • 2. #Albtraum100, 1:40:21 Std. (Andreas Cerrotta, Matthias Häderle, Marco Höpfner, Carmen Lang)
  • 3. „Eigentlich bin ich nur Brötchen holen“, 1:40:26 Std. (Mark Helber, Björn Kress, Nathalie Scheible, Marcel Shtyrko)

++ 13:07 Uhr: Ergebnis Zweier-Staffel ++

  • 1. Sparda-Team Rechberghausen, 1:19:50 Std. (Johannes Großkopf, Manuel Steinhilber)
  • 2. Ausdauernetzwerk München, 1:24:56 Std. (Peter Bruckmüller, Mathias Flunger)
  • 3. Getting Though/24 Uhingen, 1:36:31 Std. (Bjoern Hahn, Thomas Tonnier)

++ 13:02: Disqualifikation?

Es wurde kurz über eine Diskqualifikation des Zweitplatzierten diskutiert. Der Verdacht, der Zweitplatzierte habe abgekürzt, bestätigte sich jedoch nicht.

++ 13:01 Uhr: Vorläufige Ergebnisse ++

Das sind die vorläufigen Erstplatzierten des neunten Barbarossa-Berglaufs:

Bei den Männern:

  • 1.Thorben Dietz, LG Filstal mit 1:18:39 Std.
  • 2. Elias Tomas Gabure, „Noe in Form“, 1:21:18 Std.
  • 3. Maximilian von Lippe, DJK GD, 1:23:44 Std.

Bei den Frauen:

  • 1. Annalena Hofele, Sparda-Team, 1:37:27 Std.
  • 2. Tanja Massauer, Sparda-Team, 1:43:17 Std.
  • 3. Annette Wax, 1:45:53 Std.

++ 12:56 Uhr: Aufwärmen für den Fitnesslauf ++

565 Starter haben sich zum Fitnesslauf über fünf Kilometer angemeldet.

Die Teilnehmer am Fitnesslauf wärmen sich auf.
© Foto: Giacinto Carlucci

++ 12:18 Uhr: Favorit im Vorfeld ++

Top-Langstrecken-Athlet Thorben Dietz von der LG Fils­tal war bereits im Vorfeld klarer Favorit.

Göppingen

++ 11.50 Uhr: „Absolutes Laufwetter“

Andreas Hinterschweiger, Sieger in der Vierer-Staffel, im Kurzinterview.

++ 11:50 Uhr: Wax läuft ins Ziel ++

Annette Wax läuft bei den Frauen als Dritte ins Ziel.

++ 11:50 Uhr: Sieger in der Vierer-Staffel ++

Sieger in der Vierer-Staffel: Andreas Hinterschweiger von der Stuckateur-Innung.

++ 11:39 Uhr: Fünfter beim Barbarossa-Berglauf ++

Zum ersten Mal dabei und gleich den fünften Platz gemacht hat Joshua Frank.

++ 11.38 Uhr: Annalena Hofele im Ziel ++

Annalena Hofele ist im Ziel! Sie gewinnt souverän bei den Frauen.

++ 11:28 Uhr: Thorben Dietz im Kurzvinterview ++

++ 11:22 Uhr: Sieger des Berglaufs ++

Wir sprechen jetzt mit Sieger Thorben Dietz. Er verrät: Er war noch nie auf dem Hohenstaufen.

++ 11:19 Uhr: Erster im Ziel ++

Geschafft! Thorben Dietz läuft durch die Ziellinie.

++ 11:13 Uhr: Klar in Führung ++

Aus dem Streckenfahrzeug: Thorben Dietz liegt klar in Führung und befindet sich schon fast auf der Zielgeraden.

++ 11:02 Uhr: Motivation beim Berglauf ++

++ 10:56 Uhr: Spitzenreiterin bei den Frauen ++

Bei den Frauen ist Annalena Hofele souveräne Spitzenreiterin.

++ 10:50 Uhr: Staffellauf am Hohenstaufen ++

Bei der Zweierstaffel führen Johannes Großkopf und Manuel Steinhilber vom Sparda-Team.

++ 10:50 Uhr: Gute Stimmung bei den Läufern ++

++ 10:45 Uhr: Führung an der Spielburg ++

Zwischenstand an der Spielburg: Thorben Dietz führt derzeit klar vor dem Vorjahressiger Maximilian von Lippe.

++ 10.35 Uhr: Kampf um die Pole-Position ++

Infos aus dem Streckenfahrzeug: Derzeit liefern sich zwei Läufer einen Kampf um die Spitzenposition. Läufer Nummer 54 und Läufer Nummer 857 sind vorne!

++ 10 Uhr: Auf die Plätze ++

++ 9:45 Uhr: Aufwärmen in der Werfthalle ++

Schon ganz schön was los in der Werfthalle. Die Läufer wärmen sich vor dem Berglauf - im doppelten Sinne - auf.
© Foto: Giacinto Carlucci

++ 9:33 Uhr: Die NWZ-Staffel ist bereit für den Berglauf ++

++ 9:30 Uhr: OB Guido Till begrüßt die Läufer ++

++ 8:50: Startschuss fällt um 10 Uhr ++

Um 10 Uhr geht es los und der Startschuss zum Berglauf fällt. Die Strecke des Halbmarathons führt über 21,4 Kilometer über Lerchenberg, vorbei an der Spielburg, über den Hohenstaufen und den Wannenhof zurück zum Ausgangspunkt.

++ 8:00: Letzter Streckencheck ++

Streckencheck - ein letztes Mal fuhr das Streckenfahrzeug am Morgen die Berglauf-Strecke ab.
© Foto: Privat