Chorgründung Ziel: eine stimmige Gruppe mit stimmigem Repertoire

Hochgestimmt und gut aufeinander abgestimmt: die Chormitglieder des neuen Geislinger Chores „UPgestimmt“.
Hochgestimmt und gut aufeinander abgestimmt: die Chormitglieder des neuen Geislinger Chores „UPgestimmt“. © Foto: Claudia Rühle
Geislingen / Bettina Verheyen 15.09.2018

„UPgestimmt“ heißt der neue Chor, und sowohl sein Leiter Daniel Rühle als auch seine Vorsitzende Simone Höss strahlen aus, was dieser Name für sie bedeutet: Beide sind sie hochgestimmt, soll heißen bester Laune, und beide sind überzeugt, der neue Chor ist bestens aufeinander abgestimmt.

Der neue Geislinger Chor hat seit August den Status eines Vereins, seit dem Frühjahr proben die Sänger bereits. Höss schwärmt: „Es ist eine total harmonische Gemeinschaft.“ Bis jetzt haben sich 15 Aktive gefunden, die zufällig alle schon Erfahrung im Singen im Chor haben. „Wir freuen uns aber auch über jeden Neuling“, erklärt Höss. Die Altersspanne bewege sich im Moment zwischen 17 und 54 Jahren.

Der gemeinsame Nenner der Chormitglieder: „Alle haben große Lust, Lieder zu singen“, erklärt Höss. „Dabei legen wir uns auf kein Genre fest.“ Und Rühle ergänzt, dass Literatur von christlicher Pop-Musik über Hits aus den Charts bis hin zu Musical-Songs und Mundartstücken ins Repertoire aufgenommen werden.

Wer den neuen Chor in Aktion erleben möchte, hat dazu am 22. November Gelegenheit. Dann veranstaltet er gemeinsam mit dem Liedermacher Andi Weiss ein Benefiz-Konzert in der Geislinger Kirche Sankt Maria. Am 8. Dezember tritt „UPgestimmt“ bei „Kerzenzauber, Kunst und Kulinarisches“ in Bad Überkingen auf, und am 15. und 16. Dezember stehen bereits zwei Weihnachtskonzerte fest – eines in Unterböhringen, das andere in Türkheim.

Für alle, die sich überlegen, einzusteigen, ist jetzt auch eine günstige Gelegenheit: In zwei Wochen ist ein Proben-Wochenende geplant, von dem auch Neulinge gleich profitieren können. Die Vorsitzende hofft auf eine stimmige Gruppe mit stimmigem Repertoire und auf kurzweilige Konzerte.

Info Der Chor probt montags ab 20 Uhr in der Einsteinschule. Anfragen oder Anmeldungen an die E-Mail-Adresse post-fuer-chor@web.de

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel