Für den Kindergarten „Bunte Welt“ in Geislingen gibt es nun gute Nachrichten: Das Kita-Provisorium im Stadtpark, in der zwei zusätzliche Gruppen untergebracht werden sollen, ist fast fertig, berichtet Christiane Wehnert, Pressesprecherin der Geislinger Stadtverwaltung, auf Nachfrage der GZ. Im November 2018 hatte der Gemeinderat in Geislingen die Interimslösung für den Kindergarten in der Oberen Stadt beschlossen.

Nachdem in den Sommerferien die 18 Holz-Container im Stadtpark aufgestellt wurden, folgte in den vergangenen Wochen der Innenausbau. Dazu gehören Heizung, Elektroanschlüsse sowie Leitungen und Sanitäranlagen. Auch Lampen, Lichtschalter und Steckdosen sowie eine Küche wurden schon installiert. „Momentan kümmern wir uns noch um die Außenanlage“, sagt German Wehle vom Geislinger Stadtbauamt. Die Bauarbeiten seien voll im Zeitplan.

Möbel für Kindergarten-Container sollen diese Woche geliefert werden

Einziger Wermutstropfen: Die Lieferung der bestellten Kindermöbel verzögerte sich. Die Möbel sollen aber noch in dieser Woche geliefert und montiert werden.

„Wir nehmen Kinder ab dem 1. Dezember auf“, erläutert Jonica Sperling, Sachgebietsleiterin Bildung, Jugend und Betreuung bei der Stadtverwaltung. „Bereits bis zum Frühjahr 2020 wird sich die erste Gruppe sukzessive füllen.“

Anschließend werde mit den Aufnahmen für die zweite Gruppe begonnen. Die Kinder können sich auf einen großzügig gestalteten, bunten Kindergarten mitten im Grünen freuen. Einen Namen für das Provisorium gibt es auch schon: Bunte Welt im Stadtpark.