Im Herbstprogramm der Volkshochschule Schwäbisch Hall ist die Außenstelle Gaildorf wieder mit einem umfangreichen Programm vertreten. Es reicht von Exkursionen und Führungen über Sprach- und EDV-Kurse bis hin zu Vorträgen und Kreativ- und Gesundheitsangeboten. So ist auch eine Führung durch die Brauerei Häberlen mit Braumeister Steffen Manske und anschließender Nachtwächterführung mit Abschluss im Alten Schloss vorgesehen. Auch eine kulinarische Nachtwächter-Führung durch das adventlich geschmückte Gaildorf ist geplant.

Michaela Köhler wird einen Vortrag über den Kaffee- und Zichorienfabrikanten Robert Franck halten; und im Vortrag zu „100 Jahre Volkshochschulen“ von Ortwin Köhler geht es um das „Frauenwahlrecht bis vor 100 Jahren“. Zudem wird die Rechtsanwältin Carmen Look über das Thema „Schenken und Vererben“ informieren.

Literatur- und Erlebnisfahrt

Die erste Exkursion ist für Samstag, 19. Oktober, geplant. Es handelt sich um eine Literatur- und Erlebnisfahrt mit dem Schriftsteller Gunter Haug („Knorr“, „Die Töchter des Herrn Wiederkehr“, „Margrets Schwester“, „A Gsälzbrot ond an Moscht“) nach Heilbronn und Bad Rappenau. Am Freitag, 29. November, geht’s dann zur Führung und Sektprobe in die Sektkellerei Kessler nach Esslingen und anschließend auf den Mittelalter- und Weihnachtsmarkt.

Frank Hornung bietet ein Seminar „Wein und Gewürze – in Genuss“ an und auf dem Pferdehof in Wilhelmsglück werden wieder verschiedene Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene angeboten. Der Pilzsachverständige Karl-Heinz Johe zeigt, wie man Speisepilze bestimmt, die im Herbst wachsen.

Im Bereich EDV werden Kurse aller Art angeboten, für Einsteiger ebenso wie fortbildungswillige Nutzer, die ihre Kenntnisse in Word, Excel, Buchhaltung oder Powerpoint verbessern wollen. Im Angebot sind auch verschiedene Sprachkurse in Deutsch, Englisch, Spanisch und Französisch.

Künstlerische Angebote

Wer kreativ werden will, wird ebenfalls fündig: Petra Ruff gibt wieder ihren Acrylmalkurs im Alten Schloss, Sumiko Shoij lehrt das Aquarellmalen, Gerhard Knapp bietet den Workshop „Farbenpracht mit Aquarell- und Acrylmalen“ an und im Malort Gaildorf bei Mascha Wörner können sich Erwachsene und Kinder im „Malspiel“ entfalten. Wieder im Programm sind die Kurse „Ukulele für Einsteiger“ und „Liedbegleitung mit der Gitarre“ und die „Schminkschule“.

Im Bereich der Gesundheitsvorträge informieren die Physiotherapeuten Bettina Ende und Senge M. Gödl über die „Myoreflextherapie“ und Sabine Biehler,  Beraterin für ganzheitliche Ernährung, informiert über „Fruktoseintoleranz“.

Selbst gemachte Suppenwürze

Bei den Kochkursen geht es um die mediterrane Küche, die Küche der Römer und um selbst gemachte Suppenwürze. Hinzu kommt ein Männerkochkurs und speziell für Paare ein Genießerkochkurs „Weihnachtsmenü“. Kinder lernen, Weihnachtsplätzchen zu backen.

Zum Bereich Gesundheit gehören auch verschiedene Entspannungs- und Bewegungsangebote. Im Programm finden sich Kurse wie Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training, Qigong, „Faszien und Achtsame Bewegung“, Yogakurse und vieles mehr. Der Gewaltpräventions- und Verhaltenstrainer Andreas Fischer vermittelt Krav-Maga-Kenntnisse.

Neu sind die Kurse „Outdoor-Workout“ und „Funktionelle Gymnastik für Männer“ mit Anita Frey. Hinzu kommen das „Beckenbodentraining für Männer und Frauen“ und Fitnesskurse. Der von Doris Maier geführte Kurs „Fitness-Gymnastik“ wird von der neuen Dozentin Anna Maier in „Pilates-Training in Kombination mit Fitness-Gymnastik“ weitergeführt.

Ebenfalls neu dabei ist Lena Schwarz, die den Kurs „4STREATZ – Tanz, wie du bist“ leiten wird. Der Zumba-Fitness-Kurs wird vorübergehend von Christine Schmidt übernommen. Hinzu kommt der Einsteigerkurs Zumba Gold, der auch für Menschen mit Einschränkungen geeignet ist und vormittags und abends angeboten wird. Die Dozentinnen Natalie Schmidt und Bianca Dörr werden zu „100 Jahre Volkshochschulen“ auch ein Zumba-Event anbieten.

Laufen und tanzen

Im Herbst wird wieder das „Laufeinsteigerprogramm „In sieben Wochen von 0 auf 5 Kilometer“ angeboten. Im Bereich Tanz werden die beiden Tanzkurse Niveau I und II/III angeboten sowie Line-Dance-Kurse für Einsteiger und Fortgeschrittene. Hinzu kommt der Kurs „Freies Tanzen für Männer und Frauen“, in dem uralte Traditionen mit modernem Wissen verbunden werden. Für Senioren wird der Kurs „Achtsames Tanzen und Kreistänze“ angeboten. Vorkenntnisse und Partner sind nicht notwendig.

Das könnte dich auch interessieren:

Crailsheim

Programm erscheint am 7. September


Info Das ausführliche Programm liegt am Samstag, 7. September, der Rundschau bei. Ab Montag, 9. September, ist es in Apotheken, Banken, dem Rathaus und im VHS-Büro erhältlich. Semesterbeginn ist Montag, 23. September. Anmeldungen per E-Mail an: a.meixner@vhs-sha.de per Fax 0 79 71 / 2 53-5 20, persönlich im VHS-Büro und im Internet unter www.vhs-sha.de. Das Programm der VHS-­Außenstelle Gaildorf ist ab Mittwoch, 4. September, unter www.gaildorf.de Rubrik Volkshochschule abrufbar.