Kranich nennen die Roßla-Leute ihre Bohrmaschine. Das 6,5 Tonnen schwere Gerät steht einige Meter vor dem Tunnelmund auf der Ostseite der Fichtenberger Schanz auf dem Gleis der Murrbahn. Die Bohrkrone schwebt über einem Schwellenfach. Baustellenleiter Horst Thelemann weist seine Mitarbeiter darau...