Dieses Mal handelt es sich um einen Hund und zwei Katzen. Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, wenden Sie sich bitte an das Tierheim Crailsheim (siehe Info-Rubrik).

Jack Corgi ist trotz geringer Größe ein richtiger Hund.
Jack Corgi ist trotz geringer Größe ein richtiger Hund.
© Foto: Tierschutzverein Crailsheim

Jack Corgi (Mischling. geboren 2012, kastriert): Hierzulande in erster Linie als Lieblingshunde der Queen bekannt, sind Corgis ursprünglich Arbeitstiere, Allrounder, die zum Viehtreiben, Rattenfangen und Bewachen des Hofs genutzt wurden. Entsprechend ist Jack, trotz geringer Körpergröße, ein ernstzunehmender Hund, der gern Aufgaben übernimmt, die von seinen Besitzern vernachlässigt werden. Viel Erziehung hat der quirlige Rüde bisher nicht erfahren. Allgemein ist der Kerl unternehmungslustig und immer gut gelaunt. Dabei lässt Jack sich im persönlichen Kennenlernen schnell auf neue Menschen ein und freut sich über Körperkontakt.

Murrles bisherige Besitzerin ist gestorben. Die Katze würde sich über ein neues Zuhause freuen.
Murrles bisherige Besitzerin ist gestorben. Die Katze würde sich über ein neues Zuhause freuen.
© Foto: Tierschutzverein Crailsheim

Murrle (geboren circa 2009, weiblich): Leider ist die Besitzerin gestorben, deshalb musste Murrle ins Tierheim. Die ältere Dame traut sich inzwischen aus ihrem Versteck, trotzdem ist es für sie stressig im Tierheim. Es wäre toll, wenn sie schnell wieder in ein neues Zuhause ziehen könnte.

Lotta lebt mit nur einem Auge. Sie hat sich dran gewöhnt.
Lotta lebt mit nur einem Auge. Sie hat sich dran gewöhnt.
© Foto: Tierschutzverein Crailsheim

Lotta (geboren . 2018, weiblich) kam mit einem verletzten Auge als Fundkatze ins Tierheim, leider konnte der Tierarzt das Auge nicht mehr retten. Lotta zeigt sich im Tierheim als große Schmuserin.

Info


Das Tierheim Crailsheim ist unter Telefon 0 79 51 / 29 47 77 erreichbar.