Der Liederkranz Dotternhausen unter der Leitung von Stephanie Simon eröffnete die Hauptversammlung des Chorverbands Zollernalb in Dotternhausen mit den Liedern „Heimweh, so schön war die Zeit“ und „Wann wird’s mal wieder richtig Sommer“.

Walter Heilig, der stellvertretende Präsident des Chorverbands, hieß die Versammlung willkommen.

Abwechslungsreiches Jahr

Der Präsident des Chorverbands Zollernalb, Michael A.C. Ashcroft, berichtete von einem sehr abwechslungs- und arbeitsreichen Jahr 2017. Das nächste Projekt, das der Chorverband in Angriff nehmen wird, sei zweifelsohne das Filmprojekt, sagte Ashcroft. Es soll im Herbst 2018 fertiggestellt sein. Ashcroft ließ das Konzert im Januar 2018 in der Stadthalle Balingen Revue passieren. Er zeigte der Versammlung, dass das Präsidium nicht nur Konzerte besucht und Ehrungen vergibt, sondern auch ein großes Angebot an Aus- und Fortbildung bietet.

Ein Thema in seiner Ansprache waren auch die Beitragserhöhungen im Deutschen und Schwäbischen Chorverband. Dies bedeute, dass auch der Chorverband Zollernalb die Beiträge seiner Vereine werde anheben müssen. Weiter machte Michael A.C. Ashcroft Werbung für das Bundes­chorfest, das 2019 in Heilbronn stattfindet.

Der Chorverbandsleiter Volker Bals berichtete von einem eher ruhigen Jahr aus seiner Sicht als Chorleiter. Allerdings wünschte er sich etwas mehr Initiative der Vereine bei der Chorleiterfortbildung.

Im Namen des erkrankten Michael Binder stellte Monika Fecker, Sprecherin der Chorjugend, das Musical-Projekt „Der blaue Planet“ vor. Es soll 2020 in der Stadthalle Balingen aufgeführt werden. Detaillierte Informationen wird es demnächst auf der Homepage des Chorverbands geben.

106 Chöre im Verband

Ute Wannenmacher, Leiterin der Geschäftsstelle, gab Zahlen und Fakten bekannt. So singen zur Zeit 2416 Mitglieder in insgesamt 76 Vereinen und 106 Chören des Chorverbands Zollernalb. Mit einer Gesamtmitgliederzahl von 6.640 Personen kann sich der Chorverband sehr gut sehen lassen, sagte sie.

Nach einer kurzen Pause ehrte der Verband Sänger und Sängerinnen für ihre langjährige Treue zu den Vereinen (siehe Infokasten).

Info Die nächste Hauptversammlung findet am 30. März 2019 in Laufen statt.

Ehrungen


40 Jahre Barbara Geiser (Liederkranz Dotternhausen), Susanne Rager (Sängerbund Bisingen Zollern Voices), Gabi Henle (Frauenchor Zollernalb), Ottilie Eberhardt (Sängerbund Rangendingen), Elfi Ulmer (GV Eintracht Hechingen Friedrichstr.), Ingrid Remark (Vocalis pur LK Gruol), Eva Hettich (Regionalchor Zollernalb-Sigmaringen), Toni Spohn-Henselmann (Regionalchor Zollernalb-Sigmaringen), Elke Braun (Regionalchor Zollernalb-Sigmaringen), Monika Meyer (Konzertchor Eintracht Ebingen), Hans Rinn (Sängerbund Balingen), Erwin Hettwer (Sängerbund Balingen), Siegfried Bertsch (Liederkranz Schömberg), Helmut Roller (SB Männergesangverein Heselwangen), Walter Spieß (SB Männergesangverein Heselwangen), Herbert-Fred Meyer (Cantus iuvenis Winterlingen), August Halder (MGV Liederkranz Stetten a.k.M.), Wolfgang Sieber (MGV Liederkranz Stetten a.k.M.), Anton Milbli (Sängerfreunde Burladingen), Alfons Ulmer (GV Eintracht Hechingen Friedrichstr.), Adolf Pflumm (GV Eintracht Hechingen Friedrichstr.).

50 Jahre Gisela Drissner (Liederkranz Dotternhausen), Sigrid Beilharz (Chorvereinigung Weilstetten), Ursula Essig (Chorvereinigung Weilstetten), Hilde Küssner (Regionalchor Zollernalb-Sigmaringen), Helga Schempp (Regionalchor Zollernalb-Sigmaringen), Rosemarie Back (Gemischter Chor Vilsingen), Adolf Lederer (Meßstetter Gesangverein), Heinz-Dieter Emter (Sängerbund Tieringen), Roland Schneider (Männergesangverein Binsdorf), Erich Schneider (Männergesangverein Binsdorf), Werner Holocher (MGV Liederkranz Leidringen), Josef Haug (Männergesangverein Grosselfingen), Hermann Haug (Männergesangverein Grosselfingen), Egon Kolmer (GV Eintracht Hechingen Friedrichstr.), Wilhelm Schuler (Männergesangverein Harmonie Killer), Willi Schaupp (Männergesangverein Harmonie Killer), Detlef Ahlfänger (Männergesangverein Harmonie Killer), Karl Wessner (Männergesangverein Harthausen Scher), Bernhard Weßner (MMGV Harthausen Scher), Hermann Blatt (MGV Liederkranz Winterlingen), Werner Wuttke (MGV Liederkranz Winterlingen) und August Moser (MGV Liederkranz Stetten a.k.M.).

60 Jahre Veronika Bussick (Liederkranz Dotternhausen), Regina Hertweck (Gemischter Chor Vilsingen), Herbert Kopf (Männergesangverein LK Leidringen), Georg Huonker (Männergesangverein LK Leidringen), Hans Schwarz LK Männergesangverein Zimmern u.d.B.), Hans Jenter (Sängerbund MGV Heselwangen), Norbert Fischer (Sängerbund Balingen), Lothar Scheit (Männergesangverein Laiz), Hermann Müller (Gemischter Chor Vilsingen), Thomas Sessler (Männergesangverein LK Straßberg).

65 Jahre Engelbert Klaiber (GV Eintracht Geislingen), Werner Belser (Sängerbund Balingen), Heribert Harer (MGV Eintracht Jungingen), Adolf Karsch (Männergesangverein Grosselfingen),Otto Karsch (Männergesangverein Grosselfingen), Friedrich Stadler (MGV Harmonie Killer), Werner König (MGV Liederkranz Straßberg).

Chorverbandsehrennadel Bronze Helga Wiehl (Gesangverein Bingen), Frank Schaupp (MGV Harmonie Killer).

Chorverbandsehrennadel Silber Ingrid Remark (Chor Vocalis pur LK Gruol), Ute Wannenmacher (MGV Harmonie Killer), Tobias Schöller (Männergesangverein Harmonie Killer), Klaus-Dieter Kilian (Meßstetter Gesangverein), Klaus-Rainer Schätzler (Sängerbund Balingen), Karlheinz Dannecker (LK Frohsinn Ratshausen), Hartmut Berszuck (Sängerbund Heselwangen).

Chorverbandsehrennadel Gold Harald Sauter (Meßstetter Gesangverein), Heinz-Dieter Emter (Sängerbund Tieringen), Franz Stadler (Männergesangverein Harmonie Killer), Gert Rottmann (Liederkranz Jungnau).