Die Telekom hat ihre 5G-Initiative gestartet. In Blaufelden, Braunsbach, Bühlertann, Crailsheim, Fichtenau, Fichtenberg, Gaildorf, Gerabronn, Ilshofen, Kirchberg, Mainhardt, Rot am See, Satteldorf, Schrozberg, Schwäbisch Hall und Wolpertshausen wurden Mobilfunkstandorte mit dem neuesten Standard ausgestattet.

Die Nutzer moderner LTE-Smartphones profitieren, denn die Station erkennt, ob sich ein LTE- oder 5G-Handy in ihrer Funkzelle aufhält und versorgen das Handy je nach Bedarf. Die Mobilfunkstandards GSM und UMTS werden weiterhin bedient.