Auf vier Bühnen legen in und um die Arena Hohenlohe in Ilshofen DJs auf. Am Freitag, 19., und Samstag, 20. Juni, werden mehr als 50 verschiedene Künstler Musik machen. Mit dabei auch H. P. Baxxter (bekannt als „Scooter“) wird seine Beats am Freitag performen.

Am Donnerstag, 23. Januar, werden wir auf swp.de einen weiteren DJ aus dem Line-Up bekannt geben – der Künstler feierte schon große Erfolge im Ausland wie in Deutschland.

Mission Frieden – Das Fortland Festival spielt in einer „Friedensfestung“

„Der Ticketverkauf läuft gut und ich gehe davon aus, dass wie ausverkauft sein werden“, sagt Moritz Biedenbach, der die Idee für das Festival hatte. Er selbst legt auch auf beim Festival: Er ist als DJ Moestwanted bekannt. Bisher plant er mit 10.000 Besuchern pro Tag auf dem Gelände. „Der Trend bei Festivals geht immer mehr in Richtung Erlebnis, weg von dem üblichen Konzertcharakter.“

Auch hinter Biedenbachs Festival steckt eine Geschichte, ein Erlebnis, dass die Besucher mitnehmen sollen. Das Thema: Friedensmission. Das Areal, eine fiktiven verlassenen Militärbasis wird zur „Friedensfestung“, inklusive Flaggen mit Peace-Zeichen. Das Fort ist umgeben vom Mainland, dem Gate und einem Bunker mit dem Namen „Shelter“. In jedem Bereich befindet sich eine der Bühnen.

Nachhaltiges Konzept für weniger Umweltverschmutzung

Außerdem ist das Festival nachhaltig angelegt. „Es gibt keine Einwegbecher und Pfandmarken“, erklärt er. Gezahlt wird auf dem Gelände mittels eines Armbands, das digital aufgeladen wird. Geboten ist außerdem ein „Festival im Festival“, wie Biedenbach sagt. Denn rund 15 Foodtrucks stehen für die Verpflegung bereit, die ebenfalls auf Nachhaltigkeit achten.

Circa 15 Minuten zu Fuß vom Festivalgelände entfernt können die Besucher auch campen. „Momentan sind es rund 1000 Plätze, wir können aber bei Bedarf erweitern.“ Für Biedenbach war nach dem Aus von Dolan Beats klar, dass er weiterhin ein EDM-Festival in der Region organisieren möchte. „Am liebsten wäre mir eine Location in Hall gewesen, da war aber nichts Passendes dabei. Und die Arena ist toll und geografisch am nächsten gelegen.“

Tickets gibt es auf fortlandfestival.de und im HT-Shop in Hall und Crailsheim. Einlass ab 16 Jahren, die Afterparty ab 22 Uhr ist ab 18 Jahren.