Rosengarten / SWP  Uhr
Julian Tausch hat bei der Bürgermeisterwahl in Rosengarten die meisten Stimmen geholt und die 50%-Hürde geschafft.

Der 33-Jährige holte über 54 Prozent der abgegebenen gültigen Stimmen und setzte sich so deutlich von seinen Mitkandidaten ab. Tausch hat eine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten in Mainhardt durchlaufen und leitete zuletzt die Gemeindekasse von Michelfeld - daher bringt er bereits Rathauserfahrung mit.

71,35  Prozent der Wahlberechtigten in Rosengarten geben ihre Stimme ab. Julian Tausch erhält 54,3 Prozent der Stimmen – bei vier guten Mitbewerbern.

In seiner Bewerbung bezeichnete er sich als akribischen Arbeiter, der gemeinsam mit den Bürgern Lösungen finden möchte, um das Beste für die Gemeinde zu erreichen. Sein Slogan: „Wir. Gemeinsam in die Zukunft!“

Wie haben Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Rosengarten bei der Kommunalwahl 2019 abgestimmt? Hier findet ihr alle Infos zu den Wahlergebnissen und den Kandidaten.

Von 8 bis 18 Uhr konnten Bürgerinnen und Bürger am Sonntag, 26. Mai 2019, abstimmen für ihren neuen Bürgermeister

Bürgermeisterwahl Rosengarten Feier nach der Bürgermeisterwahl in Rosengarten

So haben die Bürger für die Bürgermeisterkandidaten abgestimmt:

Julian Tausch: 54,30 Prozent (1578 Stimmen)

Gerrit Rozek: 14,94 Prozent (434 Stimmen)

Martina Moser: 13,56 Prozent (394 Stimmen)

Thomas Pfisterer: 8,78 Prozent (255 Stimmen)

Christian Gaus: 8,26 Prozent (240 Stimmen)

Wahlberechtigte: 4126

Wahlbeteiligung: 71,35 Prozent

Jürgen König hört als Bürgermeister der Gemeinde Rosengarten auf. Kandidat Julian Tausch hat Verwaltungserfahrung.

Zahlreiche Bürger wollen bei der finalen Tagung des aktuellen Rosen­gar­tener Gemeinderats dabeisein. Es herrscht Wahlkampfstimmung.