Motorsport Die Kaiser laden zur brüllenden PS-Parade

5000 PS haben diese zwei Zwölf-Zylinder-Flugzeugmotoren. Die muss man nicht unter einer Haube verstecken.
5000 PS haben diese zwei Zwölf-Zylinder-Flugzeugmotoren. Die muss man nicht unter einer Haube verstecken. © Foto: Horndasch
Gussenstadt / Jochen Horndasch 25.10.2018

Ohrenbetäubender Lärm. Die Robert Bosch Straße in Gussenstadt bebt. Die Besucher halten sich die Ohren zu und spüren die Vibrationen. Doch niemand läuft weg. Fasziniert blicken alle am Samstag auf das monströse, rote Gefährt mit seinem donnernden Geräusch. 5000 PS sind eben keine Leisetreter. Die zwei Zwölf-Zylinder-Flugzeugmotoren, die einst eine Mustang Lightning P38, einen Jagdbomber aus der amerikanischen Flugzeugschmiede Lockheed im Zweiten Weltkrieg in luftige Höhe von 6000 Meter beförderten, treiben nun den Money Pit II an, eine Zugmaschine, die schon manchem Konkurrenten beim Tractor Pulling die Rücklichter gezeigt hat.

Tausend Besucher staunen

Vier Tractor-Pulling-Teams mitsamt ihren exotischen Boliden sind am Wochenende auf Einladung von Kaiser Performance anlässlich ihres 25-jährigen Jubiläums zum Tag der offenen Tür nach Gussenstadt gekommen. Und die gut 1000 Besucher lockten nicht nur Saiten, Debreziner und Kuchen auf das Betriebsgelände sondern das PS-Spektakel, wo die Triebwerke mit brüllendem Getöse ihre Leistung demonstrierten und Fachsimpelei an der Tagesordnung war.

Selbst an den Nachwuchs wurde gedacht. Vom kleinen Garden-Puller, einem aufgemotzten Aufsitzmäher für Kinder ab acht Jahren bis hin zu kleineren Traktoren bis 200 PS, für die ein Mindestalter von zwölf Jahren vorgeschrieben ist, reichte die Parade der Pferdestärken. .

Wohl behütet in der Montagehalle der Kaisers steht ihr 4000 PS starkes Schmuckstück „Best Solution“, mit dem das Team schon mehrfach die Deutsche Meisterschaft holte. Ab und zu setzt sich Marcus Kaiser hinters Steuer und startet zur Freude der PS-Freaks den Kraftprotz. „Die Resonanz auf unseren Tag der offenen Tür war überwältigend und hat unsere Erwartungen bei weitem übertroffen“, resümiert Familienoberhaupt Thomas Kaiser am Ende des PS-starken Mega-Events.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel