Sechs Jahre nach ihrem letzten Besuch kommen sie wieder ins Filstal: Vom 28. bis 30 März ist das Jugendorchester der „Makuhari Sohgoh High School“ aus Japan auf ihrer Europareise zu Gast beim Musikverein Ebersbach.

Das 94-köpfige Sinfonieorchester unter der Leitung ihrer Musikdirektoren Hiroshi Sato, Saturo Kasai und Takuma Ito gibt im Rahmen der Jugendbegegnung das Gastkonzert „Nippon Symphony“. Termin ist der Freitag, 29. März, ab 19 Uhr in der Stadthalle Göppingen. Beim Auftritt der Japaner erwartet die Besucher neben viel Musik auch Lichteffekte, Show-Elemente und tänzerische Darbietungen (zu erleben etwa in der Tanz-Show „Sora Funk, wo japanische Volkstänze mit Funk-Rhythmen verschmolzen werden) sowie schauspielerische Einlagen in originalen Kostümen. Auch Auszüge aus dem Musical „Phantom der Oper“ sind zu erleben.

Welches Ansehen das Highschool-Orchester in Japan und Europa genießt und wie es zum Kontakt nach Japan kam, lesen Sie in der gedruckten Ausgabe der NWZ und im E-Paper.