Sie gehörten zu den Ersten, die zu Beginn der Pandemie schließen mussten – und es sind vielleicht auch diejenigen, die als Letztes wieder öffnen können: Clubs, Diskotheken, Spielstätten. Der Kulturbetrieb im ganzen Land steht schon lange vor einer Existenzkrise – und fühlt sich von der Politik im Stich gelassen. Die Interessengemeinschaft Clubkultur Baden-Württemberg will das nicht weiter hinnehmen. Ihr Ziel: Möglichst viele Kultursc...