Barty will nach dem Halbfinal-Sieg über Angelique Kerber als erste Australierin seit 1980 den Einzel-Titel in London holen. Es wäre für die 25-Jährige der zweite Triumph bei einem Grand-Slam-Turnier nach dem Erfolg bei den French Open 2019. Pliskova möchte ihren ersten Titel bei einem der vier wichtigsten Turniere gewinnen, nachdem sie 2016 im US-Open-Finale Kerber unterlegen war. Auch die 29-Jährige war schon die Nummer eins der Weltrangliste.