Seinen ersten Titel seit drei Jahren widmete Tennis-Routinier Marin Cilic seinem kleinen Sohn. Sein 7:6 (7:2), 6:3-Erfolg im Endspiel von Stuttgart gegen den jungen Kanadier Felix Auger-Aliassime hätten der Eineinhalbjährige und seine Frau besonders verdient, sagte der Kroate. Eine lange Autofahr...