Beim Laver Cup in London steht der 41 Jahre alte Schweizer gemeinsam mit seinem langjährigen Rivalen Rafael Nadal im Doppel auf dem Platz. Das Duo bekommt es ab ca. 21.30 Uhr in London mit den beiden Amerikanern Jack Sock und Frances Tiafoe zu tun.
Beim Laver Cup spielt von Freitag bis Sonntag ein Europa-Team gegen eine Auswahl mit Spielern aus dem Rest der Welt. Federer hatte in der vergangenen Woche angekündigt, dass er seine Laufbahn nach drei Knie-Operationen beenden muss und der Laver Cup in London sein letztes Turnier sein wird. Der Schweizer gewann in seiner Karriere mehr als 100 Titel und feierte 20 Grand-Slam-Siege.