Noch nie fanden Kreismeisterschaften im Stadion an einem Abend im Oktober statt, sondern wurden durchweg im Sommer ausgetragen. Der späte Termin für die Langstaffeln war der Corona-Pandemie geschuldet und mit ihm wurde das Freiluft-Saisonende eingeläutet. Dennoch fanden über 80 Athletinnen und Athleten mit ihren  Betreuern den Weg ins Uhinger Haldenbergstadion und traten erstmals bei Flutlicht gegeneinander an.
„Die Stimmung war hervorragen...