Roland Mäußnest, Organisator der Kreistitelkämpfe am Uhinger Haldenberg und Abteilungsleiter beim TGV Holzhausen, zog nach einem heißen Wettkampftag mit 127 Athletinnen und Athleten im Stadion eine blendende Bilanz: „Der Nachwuchs bot Leistungen auf höchstem Niveau und die meisten Akteure haben persönliche Bestleistungen erzielt.“

Fehlendes Hallentraining macht sich nicht bemerkbar

Es sei festzustellen, so das Fazit des Beauftragten für ...