Einige Fans hatten es sich nicht nehmen lassen, ihren SSV Ulm 1846 Fußball zum WFV-Pokal-Viertelfinale nach Ravensburg zu begleiten – obgleich sie kein personalisiertes Ticket hatten und das Spiel mit 355 zugelassenen Zuschauern schon seit Tagen ausverkauft war. Von außen versuchten sie, einen B...