Am Ende waren es nahezu Verhältnisse wie im früheren Ostblock. 95,7 Prozent der 233 Mitglieder des SSV Ulm 1846 Fußball, die am Montag ins Kornhaus kamen, stimmten für die Ausgliederung der Lizenzspielermannschaft in eine Kapitalgesellschaft. In absoluten Zahlen: 223 kreuzten das Ja-Feld an, led...