Die Bayern-Bosse um Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge waren nach dem seltsam blutleeren Auftritt des designierten deutschen Meisters in Mainz genauso schnell verschwunden wie die enttäuschten Profis. Kein Jubel, keine Siegerfotos – die fest eingeplante Fußball-Titelfeier der Münchner musste ...